Die Ludolfs – Staffel 5

12623 0 0 19. Dezember 2009
Gefällt mir!

Dernbach im Westerwald, die etwas andere Autoverwertung der Ludolf-Brüder Peter, Günter, Manni & Uwe. So in etwa fängt jede Folge der Serie an. Wir haben heute für euch die DVD-Box zur 5. Staffel getestet.
Wie? Noch nie von den 4 Ludolfs gehört? Dann stellen wir sie euch kurz vor:

PeterPeter Ludolf:
Peter ist das Computerhirn der vier Brüder. Er weiß im Schlaf (und das wirklich im Schlaf) welche Teile im Lager sind und wieviel diese kosten. Er ist auch der einzige, der aus seinem Haufenprinzip schlau wird. Außerdem kümmert er sich immer um das leibliche Wohl seiner drei Brüder.

Horst-Günter Ludolf:Guenter
Günter ist der Telefonist der Ludolfs und für den ersten Kontakt mit dem Kunden zuständig. Er sitzt zusammen mit Peter im Büro und leitet die Anfragen der Kunden an seinen Bruder weiter.

ManniManni Ludolf:
Manni ist zusammen mit seinem Bruder Uwe für das abholen und ausschlachten der Schrottautos zuständig. Dabei kommt es immer mal zu einem kleinen Konflikt zwischen den beiden.

Uwe Ludolf:Uwe
Uwe ist der Frauenheld der Ludolfs und zusammen mit seinem Bruder Manni für das Abholen und Ausschlachten der Autos zuständig. Er hat als einziger eine Frau und drei mittlerweile erwachsene Kinder.

Nach der kurzen Einführung der vier Hauptdarsteller der Serie kommen wir auch direkt zu der Ausstattung der DVD.
Die DVD-Box enthält drei DVD’s mit jeweils 3 Folgen der Serie, in der Summe kommen wir also auf 9 Folgen mit einer Laufzeit von jeweils ca. 40 Minuten. In den verschiedenen Folgen kann man immer wieder das Herzblut der Ludolfs spüren, mit dem sie ihre Arbeit erledigen. Da fließen auch schon fast Tränen, wenn ein altes Auto ausgeschlachtet und verschrottet werden soll. Das Lachen kommt auch nicht zu kurz bei den Ludolfs, vor allem Peter bringt einen mit seinen Kommentaren und euphorischen Ausführungen immer wieder zum schmunzeln.

Die Serie bezieht ihren Reiz aus den verschiedenen Charakteren der vier Brüder, die oft genug zu kleinen Streitigkeiten führen, die dann in alter Ludolf-Manier auf einem alten Flughafen beseitigt werden. Sei es ein Rennen mit Autos ohne Öl und Kühlwasser oder ein Wettbewerb, wer mit einem Automatikauto schneller fahren kann.

Zur technischen Ausstattung der DVD kann man nicht viel sagen, außer dass das Bild scharf ist und der Ton auch zu überzeugen weiß. Leider fehlen jederlei Extras, was auch einen kleinen Abzug in der Bewertung gab. Aber für Fans der Ludolfs ist diese DVD-Box auf jeden Fall einen Kauf wert. Und Leute, die noch Fans der Ludolfs werden wollen, können ruhig zuschlagen, hier bekommt man eine breitgefächerte Facette der verschiedenen Charaktere geboten.

Fazit

Für alle Freunde des Haufenprinzips ein Pflichtkauf. Leider keine Extras dabei, dafür aber 9 super Folgen.

Gesamtwertung

83%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.