Das 10 Gebote Movie

981 0 1 19. November 2009
Gefällt mir!

Titel:Das 10 Gebote Movie
EAN:4048317357789
USK:Freigegeben ab 12 Jahren
Label:Ascot Elite Home Entertainment
Release:2009-11-19

Wenn viele Stars drinstecken, dass muss ja was dran sein. Diesen Leitspruch, den wohl auch Paris Hilton bestätigen kann, müsste somit auch für “Das 10 Gebote Movie” gelten. Der Film “protzt” regelrecht mit Stars und Sternchen wie Jessica Alba, Adam Brody ( The O.C. ), Winona Ryder ( Star Trek ), Paul Rudd ( Beim ersten Mal ), Famke Janssen, Oliver Platt ( 2012 ), Liev Schreiber, Gretchen Mol und Justin Theroux. Regisseur David Wain inszenierte diesen abstrusen Filmspass und wir haben auch ein Auge draufgeworfen…

Das 10 Gebote Movie

Die schwarzen Zwillinge haben sich schon immer gefragt, warum ihre Eltern weiß sind, bis die Mutter gesteht: Ihr wahrer Vater ist Arnold Schwarzenegger. Jesus Christus entspannt sich in Mexiko und vögelt lieber schüchterne Mädchen als den Weltuntergang vorzubereiten. Steven springt versehentlich ohne Fallschirm aus einem Flugzeug und wird anschließend als “Der Mann, der in der Erde feststeckt” zum Superstar. Dr. Ritchie lässt eine Schere im Magen seiner Patientin zurück – als Scherz. Sie stirbt. Dafür wandert er ins Gefängnis, wo fortan sein Hintern auch allerlei Scherze ertragen muss. Außerdem: Männer, die lieber nackt zusammen abhängen als in die Kirche zu gehen.

Der Streifen ist mit seinem doch schon sehr schrägen Humor sicherlich nicht Jedermanns Geschmack. Manche Gags sind dermaßen flach, dass man sich schon hin und wieder am Kopf kratzen muss, andere Sprüche sind dafür recht unterhaltsam. An der schauspielerischen Performance hat es jedenfalls nicht gelegen, dass es hier nicht zu einem Award gereicht hat, es war vielmehr die Absurdität mancher Passagen. Die 10 Geschichten die zu den 10 einzelnen Geboten erzählt werden, sind durch eine Rahmengeschichte locker zusammengehalten und bilden einen lockeren Halt für die geschmacklosen und schwarz-humorigen Ideen der Macher.

Beim Ton kann der Zuschauer zwischen der englischen Originaltonspur und der deutschen Synchronisation wählen, an beiden gibt es qualitativ nichts auszusetzen. Schärfe, Farben und Kontrast sind gelungen, insgesamt kann auch die Bildqualität überzeugen. Extras gibt es abgesehen von der obligatorischen Trailerschau leider keine.

Fazit

Skurril, absurd, aber kein 2. Monty Python. "Das 10 Gebote Movie" kann vor allem mit schauspielerischen Qualitäten punkten, inhaltlich ist der Film sicherlich nichts für Jedermann.

Gesamtwertung

67%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.