Pandastorm Pictures: Filmstarts Oktober/November 2009

1058 0 0 7. Oktober 2009
Gefällt mir!

DAS 10-GEBOTE-MOVIE
Regie: David Wain
Besetzung: Jessica Alba, Winona Ryder, Adam Brody, Paul Rudd

Kult-Regisseur David Wain (Role Models) präsentiert mit DAS 10-GEBOTE-MOVIE den schönsten Bibel-Anarcho-Humor seit Monty Python und den Pious-Brüdern. In zehn Geschichten wird erzählt, was passieren kann, wenn man sich nicht an die 10 Gebote hält: Da gibt es den Arzt, der als “Scherz” eine Schere in einer Patientin zurücklässt, so dass diese stirbt, die Frau, die sich in eine Bauchrednerpuppe verliebt und sie deshalb stiehlt oder den Ehemann, der lieber nackt mit seinen Freunden abhängt, als in die Kirche zu gehen. Ein göttlich-absurder Spaß mit viel Starpower.

THE CHILDREN
Regie: Tom Shankland
Besetzung: Hannah Tointon, Rachel Shelley, Eva Birthistle

Mit dem Horror-Thriller THE CHILDREN zieht Regisseur Tom Shankland alle Register. Was mit einem harmonischen Weihnachtsfest beginnt, endet in einem grausigen Desaster. Die Familien von Elaine und Chloe verbringen mit ihren Familien die Feiertage auf einer einsamen Hütte. Die fröhliche Stimmung wird gestört als nach und nach die Kinder auf mysteriöse Weise erkranken. Die Symptome sind jedoch nicht nur Husten und Übelkeit, sondern auch eine gesteigerte Bösartigkeit und vor allem Mordlust der Kinder. Ein verzweifelter Kampf ums Überleben beginnt …

SO WEIT DIE FÜßE TRAGEN – 50 Jahre Jubiläumsedition
Regie: Fritz Umgelter
Besetzung: Heinz Weiß, Wolfgang Büttner, Edgar Mandel

Zum 50jährigen Jubiläum des deutschen Fernseh-Klassikers SO WEIT DIE FÜßE TRAGEN bringt Pandavison eine digitalisierte und aufwändig bearbeitete DVD-Box mit allen sechs Folgen auf den DVD-Markt. Nach dem Bestseller von Josef Martin Bauer zeigt der TV-Mehrteiler die aufregende Flucht von Clemens Forell aus dem sibirischen Kriegsgefangenenlager – ein zeitgeschichtliches Dokument, das Generationen von TV-Zuschauern geprägt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.