Neue Akquisitionen von Koch Media in Cannes

1030 0 3 1. Juni 2009
Gefällt mir!

Mit einem überaus umfangreichen und vielseitigen Filmpaket kommt Koch Media aus Cannes zurück. Unter den Neuzugängen findet sich u.a. der Rachethriller “Vengeance” mit Johnny Hallyday, der im offiziellen Wettbewerb des diesjährigen Festivals seine Premiere feierte. Das mit Natalie Portman, Tobey Maguire und Jake Gyllenhaal hochkarätig besetzte Drama “Brothers” wird voraussichtlich Anfang 2010 in die deutschen Kinos kommen.

Noch vor der Veröffentlichung von “OSS 117 – Der Spion, der sich liebte” im September 2009 sicherte sich Koch Media bereits die Rechte am zweiten Teil der Agentenfilm-Persiflage, der Ende April für zwei Wochen den ersten Platz der französischen Kinocharts belegte.

Ebenso aus Frankreich stammt der Horrorthriller “High Lane”, der gekonnt Elemente aus “Cliffhanger” und “The Descent” kombiniert. Horror-Fans dürfen sich zudem auf die Fortsetzung des Genre-Hits “30 Days of Night” freuen, zu der die Dreharbeiten in diesem Sommer beginnen. Bereits im Vorfeld konnte Koch Media die Home-Entertainment-Rechte der kultverdächtigen Horror-Komödie “Lesbian Vampire Killers” erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.