Deutschlandpremiere von H.P. Lovecrafts SAAT DES BÖSEN beim Filmfest Oldenburg

1869 0 0 14. August 2009
Gefällt mir!

Ivan Zuccons neuestes Werk H.P. Lovecrafts SAAT DES BÖSEN feiert auf dem diesjährigen Internationalen Filmfest Oldenburg seine Deutschlandpremiere. Hauptdarstellerin und Trash-Queen Debbie Rochon ist zum Festival eingeladen. Der Film wird unter dem Originaltitel COLOUR FROM THE DARK in der Reihe Midnite Xpress gezeigt werden.

Als “non competitive film festival” widmet sich das Oldenburg Filmfestival offen dem internationalen Filmschaffen in all seinen Facetten und zählt seit Jahren zu einem absoluten Highlight. Durch seine unangepasste und innovative Weise mit Beiträgen, die sich gegen die regeln stemmen, hat es sich in der internationalen Festivallandschaft als eines der wichtigsten Events für unabhängiges Kino in Europa etabliert und bietet damit die ideale Plattform für diese Deutschlandpremiere.

Aufgrund dieses einmaligen Events verschiebt sich der Veröffentlichungstermin der DVD H.P. Lovecrafts SAAT DES BÖSEN aus dem Hause Epix Media AG auf den 25.09.2009 (bisher angekündigt: 28.08.2009).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.