Yeti – Das Schneemonster

9272 0 0 11. September 2009
Gefällt mir!

Titel:Yeti - Das Schneemonster
EAN:4009750239278
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Euro Video
Release:2009-09-17

Wenn man gerade einen Flugzeugabsturz hinter sich hat und mit dem Leben davongekommen ist, während man vor den Trümmern einer zerborstenen Maschine steht, dann könnte man eigentlich meinen, dass man Schlimmste bereits hinter sich hat. Doch in den Bergen des Himalaya, wo eine Football-Mannschaft abgestürzt ist, ereignen sich seltsame Dinge. Anfangs glauben sie noch an Rettung, an ein Suchkommando, welches sie befreien könnte. Doch nach und nach nehmen die Merkwürdigkeiten zu und Leute verschwinden spurlos…

Lost meets Yeti

Eine Prise “Lost”, ein paar junge, attraktive Menschen und ein mächtiges Monster mit nicht minder mächtigem Blutdurst – dies sind die Zutaten dieser Sci-Fi-Channel Low-Budget-Produktion. Regisseur Paul Ziller inszenierte einen klassischen Horror-Thriller ohne tiefergehende Charakterstudien oder weitreichende Special Effects. So fehlt es dem Film leider etwas an Potential, um sich von der breiten Masse an vergleichbaren Produktionen abzuheben. Eines muss man dem Film dennoch lassen: Für einen B-Movie ist er technisch ordentlich gemacht und kann auch einen Abend lang unterhalten. Zillers Regiearbeit hat hier seine Spuren hinterlassen und bietet Gruselaction auf gehobenem Niveau. Ein zweites Mal jedoch wird man sich den Film dann vermutlich doch nicht ansehen…

Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut. Der Film aus dem Jahre 2008 bietet TV-Qualität mit einigen interessanten Kameraperspektiven. Als Tonspuren stehen Deutsch und Englisch, jeweils Dolby Digital 2.0 und Dolby Digital 5.1 zur Auswahl. Extras gibt es abgesehen von einer recht umfangreichen Trailershow leider keine.

Fazit

Ordentlicher Horrorfilm, allerdings ohne nennenswerte Highlights. Der Yeti ist zwar bluthungrig, kann aber nur bedingt schocken. Die Story wirkt etwas altbacken, weil man sie so oder so ähnlich schonmal gesehen hat. Fans des Genres sollten trotzdem mal einen Blick riskieren.

Gesamtwertung

60%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.