Wie ein Schrei im Wind

3879 0 1 8. Mai 2009
Gefällt mir!

Titel:Wie ein Schrei im Wind - Oliver Reed *Cinema Classic Edition*
EAN:9120027343407
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:SchröderMedia HandelsgmbH & Co KG
Release:2009-01-22

Was zur Pionierzeit noch möglich war: Für 1.000 Dollar organisiert sich der Pelztierjäger Jean Labéte eine Frau. Eve ist eine junge Waise, die seit einem Indianerüberfall stumm und verschüchtert ist. Trotzig und verzweifelt folgt sie dem grobschlächtigen Jean in die Einsamkeit der kanadischen Wälder. Eve lebt in beständiger Angst vor ihm, ist aber auf ihn angewiesen, denn alleine könnte sie in der Wildnis nicht überleben. Eines Tages wird Jean von Wölfen angegriffen. Schwer verletzt schleppt er sich zurück in die Hütte. Ohne die Hilfe von Eve hat er keine Chance…

Wie ein Schrei im Wind

Dem Westerndrama aus dem Jahre 1965 aus der Regie-Feder von Sidney Heyers sieht man sein Alter zwar schon an – Auf Abstriche bei Bild und Ton muss man sich leider gefasst machen. Neben einem ständigen Bildrauschen kommt noch eine Spur Unschärfe und der etwas matte Ton hinzu. Die Angaben zum Bildformat (16:9 / 2,35:1) sind ebenfalls unzutreffend. Die englische Tonspur ist nur unter Extras (US-TV-Fassung) anwählbar, der Hauptfilm selbst läuft nur in deutscher Sprache.

Der Film selbst kann sich dieser ganzen Kritikpunkte entziehen: Die Geschichte rund um den Trapper Jean La Bête (Oliver Reed), der sich das stumme Waisenmädchen Eve (Rita Tushingham) zur Frau nimmt ist sehenswert und gut gemacht. Das Drama rund um die junge Frau, die stets einen Gedanken an die Flucht verschwendet wird so richtig interessant, als sich Jean in einer eigenen Falle verfängt. Es entsteht eine tragische Liebesgeschichte, wie man sie heute eigentlich nicht mehr sieht.

Fazit

"Wie ein Schrei im Wind" ist ein kleiner Geheimtipp für alle Hobby-Trapper, Liebesfilm-Liebhaber und Abenteurer. Leider muss man mit einigen technischen Problemen Vorlieb nehmen. Bild- und Tonqualität sind streng genommen nicht DVD-würdig, aber nur so kann uns dieses kleine Juwel im DVD Player beglücken.

Gesamtwertung

67%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.