While she was out

1047 0 0 11. April 2009
Gefällt mir!

Titel:While She Was Out (Stille Nacht, mörderische Nacht)
EAN:4020628978198
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Koch Media GmbH - DVD
Release:2009-03-13

“Eine Hausfrau aus einer ruhigen Kleinstadt will wenige Tage vor Weihnachten noch einen kurzen Abstecher ins nahe gelegene Einkaufszentrum machen. Doch als sie auf dem entlegenen Parkplatz aus ihrem Auto steigt, wird sie von vier brutalen Hooligans überfallen und in einen Wald gejagt…”

While she was out

Hast du schonmal einen Zettel an der Windschutzscheibe gefunden? Sowas wie “Lern parken” oder “Wo hast du deinen Führerschein gemacht?”. Genau einen solchen kleinen Denkzettel wollte die Hausfrau Della (Kim Basinger) einem sehr rücksichtslos parkenden Mitmenschen an die Scheibe kleben und dachte sich eigentlich nichts dabei. Mit ihren Gedanken war sie nämlich eigentlich bei den letzten Besorgungen für das bevorstehende Weihnachtsfest. Ihre geliebten Kinder warten zu Hause und auch wenn ihr Ehemann ein Ekel ist, so gibt sie sich doch alle Mühe ein glanzvolles Fest auf die Beine zu stellen.

Als sie später zu ihrem Wagen zurückkehrt wird sie bereits von dem Fahrer des Wildparkers erwartet und mit ihm seine drei Freunde – allesamt böse, gewaltbereit und mächtig sauer. Wie ernst die Lage ist wird klar, als die Bande kurz darauf einen Wachmann erschiesst, der zu Hilfe kommen wollte. Es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd, die in einen nahegelegenen Wald führt. Hier kommt es dann zum Showdown…

Spannend inszeniert und ganz im Stile ähnlicher Produktionen aus den glorreichen 80ern dürfen sich Genrefans auf einen hochspannenden Thriller freuen. Wie zu erwarten war ist insbesondere Kim Basinger nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch eine perfekte Besetzung für die Rolle.

Fazit

"While she was out" ist spannend, dramatisch und technisch brilliant. Sehenswert!

Gesamtwertung

85%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.