Vlad – Der Pfähler

5269 1 0 13. November 2009
Gefällt mir!

Titel:Vlad - Der Pfähler
EAN:9120027344022
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:SchröderMedia HandelsgmbH & Co KG
Release:2009-10-01

Im 15. Jahrhundert kommt der Fürst Vlad Tepes an die Macht. Bedrängt durch die Türken im Osten und die Ungarn im Westen versucht er mit unvorstellbarer Grausamkeit das zerstrittene Land zu einigen, um gegen die übermächtigen Feinde zu bestehen. Er führt nur noch eine Strafe ein: Tod durch den Pfahl. Nach einer Schlacht im Jahre 1461 ließ der die besiegten Türken zu tausenden pfählen. Bereits zu Lebzeiten erhielt er den Namen Dracula, Sohn des Teufels. Unter diesem Namen ist er in die Geschichte eingegangen. Dieser auf historischen Tatsachen beruhende Film schildert das wahre Leben des Fürsten Dracula…

Vlad – Der Pfähler

Trotz seiner kurzen Regentschaft wird “Vlad” noch heute in weiten Teilen Rumäniens verehrt. Zugegeben: Er war ein kaltblütiger Herrscher, der sich durch das Pfählen von Verbrechern einen eisernen Ruf geschaffen. Auf der anderen Seite (man kann es sich vorstellen) sorgte dieses Vorgehen zumindest zweitweise für eine Abnahme der Kriminalität im Land, was zu jener Zeit ein großes Problem war. Die Hinrichtungsart des Pfählens trägt ihm schon bald den Beinamen “Der Pfähler” ein. Soviel zum Background…

…kommen wir nun zum Film. Während das Cover vorgaukelt es handle sich hier um eine Multimillionen-Dollar-Produktion verbirgt sich auf dem Silberling ein rumänischer Historienfilm aus dem Jahre 1979. Die Bild- und Tonqualität ist dementsprechend – Das Bild ist recht unscharf mit matten Farben, der Ton dumpf, aber verständlich. Dafür gibt es neben der deutschen auch noch die rumänische Originaltonspur in Mono 2.0.

Ein kleiner Hinweis auf der Rückseite der DVD hätte hier schon geholfen, zumindest das Produktionsjahr hätte mitangegeben werden können. So kann es passieren, dass der eine oder andere Kunde schon etwas enttäuscht sein könnte, insbesondere nachdem das Cover eine aktuellere Produktion vermuten lässt.

Fazit

"Vlad - Der Pfähler" ist ein interessanter Historienfilm rund um den sagenumwobenen Graf Dracula (oder zumindest dessen Vorlage), allerdings ist die rumänische Produktion aus den 70ern nicht ganz auf der Höhe der Zeit (nein, auch nicht jener Zeit).

Gesamtwertung

50%

1 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.