South Park: Die komplette zwölfte Season

3506 0 3 23. Oktober 2009
Gefällt mir!

310 Minuten Wahnsinn, Rassismus, Witze über Homosexuelle, Political Incorrectness, Lebensweisheiten, Fäkalsprache. Nein, dies ist nicht eine mehrstündige Nachmittagsshow auf deutschen Privatsendern, sondern die kürzlich erschienene 12. Season von “South Park”. Die Show rund um die vier Grundschüler Stan Marsh, Kyle Brofslovski, Eric Cartman und Kenny McCormick stellt ohnehin alles andere in den Schatten, also haben auch wir es uns nicht nehmen lassen die komplette zwölfte Season zu bewerten…

South Park: Die komplette zwölfte Season

Die Jungs haben auch echt jede Menge zu tun: Zunächst bekommt Cartman die Mandeln entfernt, bekommt AIDS, infiziert Kyle, so daß beide etwas gegen den HIV-Virus erfinden müssen. Britney Spears bläst sich (fast) den Schädel weg, Kanada streikt und als Obama die Präsidentschaftswahlen gewonnen hat löst sich in South Park nicht nur Begeisterung aus. Kurzum: Die vier Grundschüler stecken wieder mittendrin im alltäglichen Wahnsinn und müssen sich sowohl um die globalen Probleme, wie auch um die kleinen Abgründe in dem kleinen Städtchen kümmern. Wie immer ist die Serie nicht nur auf der Höhe der Zeit, sondern wie man sieht auch enorm zeitnah auf DVD released worden, wenn man bedenkt, dass aktuell die 13. Staffel im Fernsehen ausgestrahlt wird.

Nicht nur politische Persönlichkeiten kommen dabei unter die Räder, sondern auch der Twilight Hype, der bald jeden erreicht haben dürfte. Auch gibt es zahlreiche Anspielungen auf bekannte Persönlichkeiten und Filme, wie zum Beispiel “Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels”. Die absurden Witze und Real-Satire wird auch in der 12. Staffel konsequent fortgeführt, Kritiker, die einen “anderen” Zeichenstil fordern, werden ignoriert. Gut so!

Technisch kann die DVD-Edition durchaus überzeugen. Sowohl die Bild- als auch die Tonqualität sind bestechend und auch zahlreiche Extras versüssen den Kauf. Dazu gehören unter anderem Mini-Kommentare der Macher, kleinere Featurettes. Besonders empfehlenswert: Das Featurette zu “Super Phun Tyme”. Eine sehenswerte Dokumentation zum Entstehungsprozess einer South Park-Folge.

Das 3-Dsic-DVD-Set enthält diese Episoden:

Disc 1:
1201 Ärger mit den Mandeln
1202 Britneys neuer Look
1203 Katerstimmung
1204 Kanada im Streik
1205 Huch, ein Penis!

Disc 2:
1206 Keine Verbindung
1207 Super Fun Time
1208 Das China-Problem
1209 Busenfreunde

Disc 3:
1210 Pandemic
1211 Pandemic 2: The Startling
1212 Obamas Eleven
1213 Elementary School Musical
1214 Butters im Bann der Dämonen

Fazit

Krass, absurd, skurril. Die 12. Season der Erfolgsserie knüpft nahtlos an die großen Erfolge seiner Vorgänger an und kann dank mehr Extras auch in unserer Wertung noch zulegen. Und immer dran denken: There is no internet to find out why there is no internet.

Gesamtwertung

91%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.