Filmkritik: Gnadenlos – Die Hand am Colt

1702 0 0 2. Dezember 2009
Gefällt mir!

Titel:Gnadenlos - Die Hand am Colt
EAN:9120027344091
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:SchröderMedia HandelsgmbH & Co KG
Release:2009-12-03

Wir befinden uns in der Periode der Vorbereitung der Revolution von 1848. Eine Gruppe von Gegnern der Monarchie versucht einen Geldtransport von Bukarest aus in de Walachei zu bringen. Doch der Plan wird vom Geheimdienst entdeckt, und so ergibt sich ein Wettlauf mit dem Tod zwischen den Verfechtern der Gerechtigkeit und ihren Gegenspielern.Und einer hat besonders bei der Sache ein gewichtiges Wörtchen mitzureden: Margelatu, der Rumänische Django. Denn wenn er die Hand am Colt hat, können seine Gegner anfangen zu beten.

Sie nannten ihn Margelatu!

Die DVD “Gnadenlos – Die Hand am Colt” ist eine jener Produktionen, die aufwändig in Szene gesetzt wurden, dann aber unter der Motorhaube etwas anderes zum Vorschein kommt. Das Cover in der Amaraybox mit Wendecover ohne FSK-Logo sieht aus wie ein aktueller Filmrelease, tatsächlich jedoch stammt der rumänische Film aus dem Jahre 1982 und ist alles andere als aktuell. Dies beweisen schon die ersten Sekunden des Film, in denen es im Hintergrund deutlich knackt und knirscht. Solche störende Geräusch nehmen im Verlauf des Films etwas ab, aber vermutlich nur, weil die Akteure sprechen und damit von den Hintergrundgeräuschen ablenken.

Auch die Bildqualität verdient kein Lob, eine dominante Unschärfe prägt das Gesamtbild, die Farben wirken verwaschen. Das alles wäre vielleicht noch zu verschmerzen, wenn zumindest der Film an sich etwas zur Unterhaltung beitragen könnte, tatsächlich jedoch ist dieser rumänische Pseudowestern mehr schlecht als recht. Die Akteure wirken hölzern, die Handlung ist eher Beiwerk, tiefegehende Charakterdarstellungen sind so nicht zu erwarten.

Fazit

Wo ist sie denn? Ja wo ist die denn? Wo ist denn die Schublade in die dieser Film gehört. Ah, da ist sie ja. Darauf steht: "Muss man nicht gesehen haben". So ist es...

Gesamtwertung

33%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.