El Cantante

952 0 0 29. Juli 2009
Gefällt mir!

Titel:El Cantante
EAN:4260118679703
USK:Freigegeben ab 12 Jahren
Label:HMH Home Entertainment
Release:2009-06-25

“Der puertoricanische Sänger Hector Lavoe (1946-1993) gilt als einer der Mitbegründer der Salsa-Bewegung in den Vereinigten Staaten und hat eine Karriere mit allen Höhen und Tiefen durchlebt. Vom steilsten Aufstieg bis zum tiefsten Fall – seine rasante Karriere durchlief alle Stationen. Mit 17 Jahren verlässt er seine Heimat und kommt in die USA, ab da lässt der kometenhafte Aufstieg und der damit verbundene Erfolg nicht lange auf sich warten. Lavoe verkauft Millionen von Alben. Doch als die 70er Jahre vorbei sind, sinkt seine Popularität und als innerhalb kurzer Zeit seine Mutter ermordet wird und sein Bruder sowie sein Sohn ums Leben kommen, fällt er in tiefe Depressionen und begeht sogar einen Selbstmordversuch. Drogen, Alkohol, Medikamente und exzessive Partys vermögen ihn nicht zu heilen und verstärken seinen inneren Schmerz nur noch zusätzlich.”

El Cantante

Soweit der Text von der Rückseite der DVD / BluRay, die dieser Tage bei HMH erschienen ist. Das Drama rund um Salsa, Tanz, Liebe aber auch Drogen, Schmerzen und Unglück fällt natürlich insbesondere wegen der Besetzung sofort ins Auge: Jennifer Lopez (auch Produzentin) und Marc Anthony, Ehepaar im wahren Leben, spielen hier ebenfalls ein Pärchen, wenn auch in einer höchst komplizierten Beziehung. Dies liegt nicht zuletzt an den extrovertierten Charakteren und an dem ungeheuren Talent des Hector Lavoe, der jedoch mit den Schattenseiten des Ruhms ganz offensichtlich nicht klarkam. In einer Art Retrospektive beleuchtet “JLo” das Leben ihres Mannes im Film, leider wirken jedoch insbesondere dieses Szenen ziemlich aufgesetzt.

Die DVD bzw. Bluray ist ordentlich produziert, bietet aber abgesehen von der Bild- und Tonqualität nur wenig Extras. Beim Wendecover gibts keinen Positivbescheid und auch Extras wird man auf den Silberlingen vergeblich suchen. Die Produktion beschränkt sich also auf das Wesentliche und im Wesentlichen beschränkt sich diese Verfilmung wohl eher auf einen kleinen Kundenkreis. Salsa-Fans und Anhänger des Lavoe dürfen eigentlich sofort zugreifen, ohne diese Passion fehlt es dem Film aber leider an Tiefgang.

Fazit

"El Cantante" richtet sich wohl eher an ein ganz spezielles Publikum. Wer sich zu folgendem Kreis zählt darf es sich durch den Kopf gehen lassen: Fans von Hector Lavoe, Jennifer Lopez, Marc Anthony, Salsa im Allgemeinen, Musiker-Dramen im Speziellen. Alle anderen sollten sich den Trailer reinziehen und sich selbst ein Bild machen...

Gesamtwertung

55%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.