Der Clan der Vampire – Die komplette Serie (DVD)

1322 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:Der Clan der Vampire - Die komplette Serie [2 DVDs]
EAN:4020628979768
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Koch Media GmbH - DVD
Release:2008-01-25

Man nehme ein wenig Seifenoperfaktor von Dallas, eine Prise dunkle Machenschaften aus “Der Pate” und durchmische dies mit einer kräftigen Portion “Underworld Evolution”. Nun, ganz so einfach ist es vielleicht nicht die vorliegende komplette Serie “Clan der Vampire” zu beschreiben, aber als kleiner Appetizer kann dieses Sammelsurium bekannter Filme schon herhalten, um die Quintessenz der Serie zu definieren. Ob die Nennung solch großer Namen einen positiven Effekt auf unser Review hatte, musst Du aber schon selbst nachlesen…

Ich schau dir auf den Hals, Kleines!

Julian Luna (Mark Frankel, “Sisters”, “Fortune Hunter”) hat die Fäden in San Francisco fest in der Hand. Er gilt als der “Prinz der Stadt” und ist der Anführer von insgesamt 5 Vampir-Clans, die die Macht in der Stadt unter sich aufteilen. Außerlich merkt man ihnen ihr Vampirdasein nicht an, denn hinter der Fassade aus teurem Parfüm, Designeranzügen und einer makellosen Haut stecken Geschäftsmänner, die die Diskotheken, Nachtclubs und Bars der Stadt kontrollieren. Es sind aber blutrünstige Geschäftsmänner, die allein durch Luna im Zaum gehalten werden. Er hat ihnen auferlegt sich in der Stadt unter den anderen Menschen unauffällig zu verhalten. Nur einer, Eddie Fiori (Brian Thompson), der Boss des gewalttätigen “Brujah-Clans”, hält sich nicht an solche Absprachen und zieht die Aufmerksamkeit aller auf die “Blutsverwandten”, als er einen Mord begeht. Die Sache wird noch schlimmer, als sich der Detectiv Frank Kohanek (C. Thomas Howell) in Julian Lunas Ex-Freundin verguckt und dabei der ganzen Sache auf die Spur zu kommen scheint.

Koch Media bringt uns diese Serie, die Mitte der Neuziger produziert und trotz guter Einschaltquoten nach nur einer Staffel wieder eingestampft wurde als 2-DVD-Box. Neben der Aufmachung, die einem sofort ins Auge springt ist es auch die Tatsache, dass die Serie hiermit erstmals und ungeschnitten auf DVD erscheint, welche dieses Release zu einem Leckerbissen für alle Vampirfans machen dürfte. Leider fand die Serie ein aprubtes Ende. Mark Frankel verunglückte am 24. September 1996 auf seiner Harley Davidson. Er wurde nur 34 Jahre alt. Der Sender Showtime verzichtete daraufhin eine weitere Staffel abzudrehen.

Die Bild- und Tonqualität ist etwas enttäuschend, auch wenn sich die Qualität im Vergleich zu vorhergehenden Releases deutlich verbessert hat. Aber noch immer weist das Bild einige Unschärfen auf und mindert so den ansonsten guten Gesamteindruck. Die 375 Minuten, die man sowohl auf Deutsch oder im englischen Original genießen darf, sind gefüllt mit Herzschmerzen, Blutsaugen und so mancher Actioneinlage, die durchaus unterhalten können. Insbesondere für Fans des Genres ist dies der ideale Abendfüller, leider eben nur beschränkt auf diese 8 Folgen, die aber dafür mehr als nur sehenswert sind. Kultig!

Fazit

Mark Frankel's letzte Rolle als Julian Luna ist blutig, spannend und sehenswert. Die komplette Serie in der 2-DVD-Box ist für Fans des Genres sicherlich einen Gang zum lokalen Videodealer wert.

Gesamtwertung

80%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.