Delta Farce

2368 0 3 1. Dezember 2009
Gefällt mir!

Titel:Delta Farce
EAN:4009750239506
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Euro Video
Release:2009-12-03

Larry fliegt aus seinem Job und wird von seiner Freundin verlassen. Beides an einem Tag! Nun hat er ja Zeit und nichts besseres vor, also kann er wieder mehr mit seinen Kumpels Bill und Everett abhängen. als Reservisten der US-Army haben sie regelmäßige Trainingslager – Saufen und Schießen. Nur diesmal kommt es anders, sie sollen in den Irak geschickt werden. Blöd nur, dass der Jeep, in den sie sich zum Schlafen gelegt haben, versehentlich über Mexico aus dem Flugzeug fällt und die Chaoten denken, sie wären im Zielgebiet. Also: Die Bevölkerung muss befreit werden, doch die weiß gar nicht, wie ihr geschieht…

Viva Mexico!

Larry (Larry the Cable Guy), Bill (Bill Engvall) und Everett (DJ Qualls) sind eine Chaotentruppe der Extraklasse. Da wo diese Chaoten einmarschieren da bleibt kein schlüpfriger Spruch unangetastet und kein Mexikaner darf sich zu sicher fühlen. Die Besetzung des Films ist auch erstklassig: Danny Trejo als Räuberhauptmann, Larry the Cable Guy, Bill Engvall und das “Haspele” DJ Qualls haben unter der Regie von C. B. Harding wirklich ihr Bestes gegeben, um eine sehenswerte Slapstick-Komödie in Tarnfarben abzuliefern. Der Militärklamauk ist zwar nicht immer innovativ, aber zumindest sind die Gags, egal ob bekannt oder nicht, schön aneinandergereiht und passend in Szene gesetzt.

Vor allem Danny Trejo weiß in seiner Rolle als Outlaw-Bandenführer “Carlos Santana” zu gefallen und macht eine grimmige Miene zum bösen Spiel. Natürlich ist der Film gespickt mit Anspielungen auf die Rolle der USA als Befreier der Welt und Lieferant von Freiheit und Demokratie und genau darin liegt dann auch die Ironie des Films, denn in diesem Fall ist es einfach das falsche Land, welches hier “befreit” wird.

Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut und die Tonspuren (Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)) sind sehr gut verständlich. Auch die Extras können sich durchaus sehen lassen:

  • Making Of
  • Interviews
  • Kommentar
  • Trailer
  • Trailershow
  • Wendecover

Fazit

Sehenswerter Militärklamauk mit einer aberwitzigen Geschichte und guter Besetzung. Wer auf abstrusen Humor abfährt wird daran seinen Gefallen finden.

Gesamtwertung

75%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.