FAQ

Zu unseren Seiten gibt es immer wieder mal gerne und häufig gestellte Fragen. Untenstehend findest du einige Antworten darauf, klicke dazu einfach auf die Frage und die Antwort wird erscheinen. Falls dir diese Antwort nicht genügt oder du noch weitere Fragen hast, nutze gerne unser Forum oder schau auf unserem Discord-Server vorbei.


Allgemeine Fragen

Hier findest du alle Fragen rund um unsere Seite, die Inhalte und das Angebot als solches. Die Fragen stammen aus Kommentaren sowohl auf diesen Seiten, wie auch in den sozialen Medien.


Antwort: Das ist eine wichtige Frage, die eine genauere Betrachtung verdient. Deswegen haben wir die Beantwortung auf einen Beitrag mit dem Titel “Wie wir bewerten…” ausgelagert.
Antwort: Die Spielemagazin-Awards sind eine eine virtuelle Auszeichnung in grafischer Form für Spiele, die in unserem Test ganz besonders gut abgeschnitten haben.
 

Ein Spiel bekommt einen dieser Awards dann, wenn bestimmte Schwellwerte bei der Gesamtbewertung erreicht wurden. Hierbei gelten die Bewertungsrichtlinien, so wie oben beschrieben.
 
70 bis 79 Punkte Bronze-Award
80 bis 89 Punkte Silber-Award
90 bis 100 Punkte Gold-Award
Antwort: Ja, hier der Link zum Spielemagazin-Discord-Server.

SVSSWZ

Hier findest du alle Fragen rund um unsere “#SVSSWZ”-Videos, die auf Youtube und TikTok viel Anklang finden. Ihr habt dazu immer wieder interessante Fragen, die wir euch untenstehend beantworten.


Antwort: So viele Spiele, so wenig Zeit.
Antwort: Das ist sehr unterschiedlich. Wenn wir jetzt mal die Spielzeit als solche weglassen, bleiben noch folgende Positionen:
 
Schreiben des Scripts, also dessen was gesprochen werden soll Zwischen 5 und 15 Minuten
Einsprechen des Scripts, also Aufnahme der Tonspur Zwischen 5 und 10 Minuten
Nachbearbeitung der Audiospur, richtiges Setzen damit das Gesamt-Timing stimmt Zwischen 5 und 10 Minuten
Passende Videosequenzen zuschneiden und positionieren Zwischen 10 und 60 Minuten
Passende Versionen im Breitbildformat und als Format für das Smartphone (hochkant) rendern Etwa 5 Minuten
Hochladen auf Youtube, Erstellen der Beschreibungen, Tags, Thumbnails für beide Versionen Etwa 10 Minuten
Hochladen auf TikTok, Erstellen der Beschreibung, Tags, Preview auswählen Etwa 5 Minuten
Hochladen auf www.spielemagazin.de, Erstellen der Beschreibung, Tags, Thumbnail Etwa 5 Minuten

 
Damit kommen wir auf einen Gesamtaufwand von etwa 60 Minuten, was im Schnitt auch der Realität entsprechen dürfte. Manchmal dauert der Herstellungsprozess deutlich länger, beispielsweise wenn erst noch passendes Bildmaterial erstellt werden muss, um einen bestimmten Aspekt des Spiels darzustellen. Manchmal geht es aber auch deutlich schneller, beispielsweise wenn ich auf Youtube bereits ein umfangreiches Lets Play erstellt habe und somit meine Eindrücke nur noch finalisieren muss. Manche Spiele lassen sich grundsätzlich auch etwas leichter realisieren als andere.

Antwort: Nein. Wie du oben in der Tabelle sehen kannst, dauert die Erstellung eines solchen Videos etwas. Schon allein deswegen ist “morgen” leider in aller Regel nicht möglich. Hinzu kommt immer, dass ich das Spiel selbst spielen möchte, sonst fühlt sich das für mich nicht korrekt oder richtig an. Und wenn du dir überlegst wie lange Du gewisse Spiele spielst, weißt du auch, dass es manchmal etwas dauern kann, bis man einen guten Eindruck eines Spiels hat. In anderen Worten: Ich muss das Spiel auch erstmal besorgen, dann spielen, dann meine Gedanken dazu machen, etc. Damit kommen wir auch schon zu einer weiteren Frage, nämlich…
Antwort: Ja. Alle Spiele, die im Rahmen eines SVSSWZ-Videos vorgestellt werden, wurden auch von mir wirklich gespielt. Sicherlich konnte ich dabei nicht jedes Spiel durchspielen oder auch immer viele Stunden investieren, aber von jedem Spiel habe ich mir einen eigenen Eindruck verschafft, indem ich es tatsächlich selbst zumindest mal angespielt habe. Viele Spielminuten dieses Antesten von Spielen findet man zum Ansehen auch in der Rubrik “Angespielt” auf dem Spielemagazin-Youtube-Channel wieder.
Antwort: Jain. Natürlich besitze ich eine ganze Menge Spiele, einige jedoch – das will ich nicht unerwähnt lassen – spiele ich im Rahmen des Xbox Game Pass oder eines Playstation Plus Abos. Wie du weißt “besitzt” man diese Spiele nicht wirklich, das ist eher sowas wie eine Miete. Aber für den Zweck eines SVSSWZ-Videos genügt das allemal.
Antwort: Die Frage nach dem “Wann” kann ich leider nicht beantworten. Bei der Auswahl der Spiele, die ich für ein SVSSWZ-Video vorstelle, spielen viele Faktoren eine Rolle. Zum einen teste und bewerte ich Spiele im Rahmen der Arbeiten für die Homepage www.spielemagazin.de – das bedeutet, dass brandaktuelle Spiele, die ich ohnehin testen darf, natürlich naheliegender sind, als Titel, die schon ein paar Jahre zurückliegen. Gerne stelle ich jedoch auch Spiele vor, die aus aktuellem Anlass irgendwie in den Fokus geraten sind, beispielsweise weil man sie gerade irgendwo kostenlos bekommt oder aber weil sie Teil einer Aktion sind (z.B. PS Plus oder Xbox Game Pass oder ähnliches).

Dennoch: Ich lese so ziemlich alle Kommentare und bekomme schon mit, was ihr euch wünscht. Eure Wünsche sind ziemlich zahlreich, aber wenn ich sage, dass ich dazu ein Video mache, dann mache ich dazu auch noch ein Video. Nur “wann” kann ich nicht sagen. Bedenke: Ich muss (ältere Spiele auch erstmal kaufen, dann) testen, mir ein Bild machen, das Spiel einordnen, ein Review schreiben, Text einsprechen, Videomaterial cutten und so weiter und so fort. Wenn du meine Videos feierst, dann spielt es ja eigentlich auch keine Rolle, ob das SVSSWZ zu deinem Wunschspiel morgen oder erst in einem Monat kommt, stimmts?

Antwort: Die Systeme werden auf euren Wunsch hin seit 27.04.2021 unten links gleich zu Beginn des Videos angezeigt. Das erste Video mit dieser Einblendung war “Need for Speed Payback”.
Antwort: Die Empfehlungen der USK auf euren Wunsch hin seit 17.05.2021 etwa zur Mitte des Videos angezeigt. Das erste Video mit dieser Einblendung war “Assetto Corsa Competizione”.
Antwort: Die Preise für Spiele schwanken stark. Zum einen ist dies abhängig von dem jeweiligen System. Beispielsweise kann ein PC-Spiel deutlich günstiger sein, als dasselbe Spiel für die Konsolenvariante. Auch gibt es seitens der Hersteller und Publisher immer wieder besondere Aktionen und Rabatte, die die Preise stark beeinflussen. Du merkst schon, das ist gar nicht so einfach in einer Einblendung hier einen Wert anzugeben. Das Wichtigste aber: Wir wollen, dass das Video nicht als kommerzielle Kaufempfehlung verstanden wird, denn das Spielemagazin ist ein privates Projekt. Wenn du wirklich mit dem Gedanken spielst, dir das Game zu holen, wirst du Mittel und Wege finden, den Preis herauszufinden. Die Preise werden deshalb auch langfristig nicht in den Videos auftauchen.
Antwort: Ein Spiel mit 100 Punkten wäre ja per Definition ein absolut perfektes Spiel. Keinerlei Macken, nicht in Bereich der Grafik, Sound, Steuerung und Gameplay. Alles absolut perfekt. Das erscheint mir unwahrscheinlich, dass ich jemals so ein Spiel sehen werde. Zumal man sich ja dann auch fragen müsste, ob alle anderen Spielehersteller damit sofort Insolvenz anmelden müssten, denn ein perfektes Spiel wird ja auch nie langweilig. Wozu also andere Spiele zocken? Das ist eine schwierige Frage, aber bisher gab es kein Spiel mit einer 100er-Wertung.
Antwort: Doch, da stimmt alles. Im Rahmen der SVSSWZ-Videos stelle ich euch in der Regel nur Spiele vor, die schlichtweg gut sind, also als Daumenregel mindestens 70 Punkt aufwärts. Natürlich bekommen wir im Rahmen unserer redaktionellen Arbeit auch mal schlechte Spiele in die Finger und bewerten diese dann auch auf der Punkteskala von 0 (schlecht) bis 100 (das perfekte Spiel) entsprechend. Diese Spiele tauchen auch allesamt in unserer Spieletest-Sektion auf. Aber in aller Regel will doch niemand ein SVSSWZ-Video zu schlechten Spielen sehen, oder? Es gibt sooo viele gute Spiele, es macht vermutlich Sinn, sich zunächst mal darauf zu konzentrieren. Was nicht heißt, dass auch mal ein ganz besonders schlechtes Spiel seinen Weg in SVSSWZ findet.
Antwort: Klasse. In unserem Forum gibt es eine SVSSWZ Wunschliste. Dort hast du die Möglichkeit in Form eines Beitrags deinen Wunsch einzutragen.