Filmkritik: Wundersame Wildnis, DVD 2

1251 0 0 24. Februar 2009
Gefällt mir!

Titel:Wundersame Wildnis, DVD 2
EAN:4009750222119
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Indigo
Release:2009-03-02

Die Dokureihe über die wundersame Natur und Wildnis umfasst insgesamt 3 Teile respektive 3 zu erwerbende DVDs, zu Grunde liegt DVD 2, diese wiederum beinhaltet zwei allein stehende – etwa 40 minütige Dokumentarfilme, einmal Naturoase Truppenübungsplätze sowie Das Grüne Band

Von der wundersamen Entwicklung der Flora und Fauna unter Berücksichtigung der Menschen

Zum einen wird ein stillgelegter Truppenübungsplatz gezeigt; erst für Jahrzehnte von der Außenwelt hermetisch abgeschirmt und von der Bundeswehr für die eigenen Zwecke geformt und gestaltet. Allein dadurch konnten sich Arten dort verbreiten, die man sonst eher im Mittelmeerraum vermuten würde, Eidechsen, exotische Spinnen und Wespen sind nur ein Bruchteil von dem, was die Tierwelt zu bieten hat.
Aber auch nach dem “Rückzug” des Menschen ist dieses großflächige Biotop ständig im Wandel, Stück für Stück erobert die Natur sich ihr Gebiet zurück, verlassene Gebäude werden von Pflanzen umrankt und von Vögeln als Brutstätte verwendet.

Das Das Grüne Band handelt von einer natürlichen Grenze, die sich mehrere Kilometerlang durch Deutschland erstreckt und zu Kriegszeiten für viele Menschen den Tod brachte. Heute jedoch entwickelt sich dort sehr abgeschieden vom Rest der Welt eine einzigartige Mischung aus Tier- und Pflanzenvielfalt, die die düstere Vergangenheit dieses Landstreifens in ein konstreiches Licht stellen.

Für eine Doku..

.. ist Wundersame Wildnis (DVD 2) nahezu tadellos umgesetzt; der Sprecher hat eine mehr als deutliche Aussprache und auch der Tonfall fällt sehr angenehm aus. Nur manchmal scheinen sich seine Fakten ein wenig im Kreis zu drehen, da gewisse Stichwörter eben erst im Kopf angekommen sind und schon wieder hervorgehoben werden.
Am Bild gibt es absolut nichts auszusetzen; gestochen scharfe Nahaufnahmen, satte Farben und auch sehr schnelle und kleine Insekten in Bewegung werden sehr gekonnt eingefangen – die Natur gibt die Farben vor, die DVD gibt diese Farben sehr überzeugend weiter – wie sowas wohl auf Bluray wirken würde?
Wem die Stimme bekannt vor kommen sollte: es handelt sich um Johnny Depp. Naja, nicht ganz, aber immerhin um seine deutsche Stimme David Nathan – Andreas Kuse steuerte sehr treffende Musik dazu bei, die ab und an nahezu mit den Bewegungen von Mistkäfern zu verschmelzen scheint, großartige Wahl.

Tonspuren auf Deutsch und Englisch

Im Menu lassen sich Deutsch und Englisch, jeweils in Dolby Digital 2.0 auswählen; beide Tonspuren wissen zu überzeugen nur leider fehlen jegliche Untertitel.

An Extras lassen sich folgende Punkte auswählen

Bildmaterial: Die Schönsten Momente
Wundersame Wildnis – Die Dokumentationsreihe
DVD-Edition WUNDERSAME WILDNIS

Bei 1. handelt es sich um eine Slideshow mit Standbildern aus den Filmen; Punkt 2 gibt ein wenig Infotext her und Punkt 3 verweist auf DVD 1 und 3 und deren Erhältlichkeit im Handel oder unter www.. und so weiter.

Ein wenig getrübt wird der Gesamteindruck nur durch das Gemunkel im Internet, dass 2 gekürzte Fassungen verwendet worden sind. Ob aus Platzmangel, rechtlichen Beweggründen oder Schluderei steht nicht zur Debatte, schade ist es trotzdem und gesellt sich damit in die kleine, aber negative Ecke der fehlenden Untertitel. Ansonsten bietet Wundersame Wildnis farbenfrohe Dokumentationen fürs Auge, für die Ohren und für alle anderen Sinne und zeigt grüne Oasen, wie man sie im hoch-industrialisiertem Europa nicht wirklich vermuten würde.

Fazit

Doku, die über Bild- und Tonsprache in beiden Sprachen zu gefallen weiß und nur durch Kleinigkeiten wie fehlende Untertitel oder gekürzte Fassungen getrübt wird. Teil 2 einer Trilogie.

Gesamtwertung

85%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.