Sex: Bd. 1: Ein steifer Sommer von Joe Casey und Piotr Kowalski (28. Juli 2014)

1465 0 1 29. Juli 2014
Gefällt mir!

Titel:Sex: Bd. 1: Ein steifer Sommer
EAN:9783957981080
Label:Panini

Gar nicht so einfach, sich als Superheld zur Ruhe setzen – vor allem, wenn man eine sexbesessene Erzfeindin hat, die ihre gewissen Reize besitzt: Simon Cooke, der einstige Beschützer von Saturn City, schlägt sch im neuen Band mit vielen vor allem erotischen Herausforderungen in der hemmungslosen Welt der oberen Zehntausend herum.

Sex: Bd. 1: Ein steifer Sommer von Joe Casey und Piotr Kowalski (28. Juli 2014)

Nach dem Ende seiner Superheldenkarriere versucht Simon Cooke, in einem ganz gewöhnlichen Leben Befriedigung und Höhepunkte zu finden. Doch nicht nur Simon hat Anpassungsschwierigkeiten. Auch Saturn City muss sich erst an den Alltag ohne seinen potenten Helden gewöhnen. Zumal sich die Bösen in Simons Abwesenheit keineswegs hängen ließen.

Begeisternd ist die Art und Weise, mit der Routinier Joe Casey (Text), Newcomer Piotr Kowalski (Zeichnungen) und Brad Simpson (Farbgebung) die spannende und sarkastische Geschichte in Szene gesetzt habe. Die kräftigen und leuchtenden Farben kontrastieren wunderbar die lakonischen Dialoge und den latenten Weltschmerz von Hauptfigur Simon Cooke.

“Ein steifer Sommer” glänzt mit seiner Intensität und ist schon jetzt einer der Höhepunkte des des erotischen Action-Comic. Gerade die Sex-Szenen und (nicht gerade wenigen) ziemlich nackten Körper sind äußerst ästhetisch und nie billig oder voyeuristisch gezeichnet. Einzig die Übersetzung des Originaltitels ist etwas holprig geraten: Im US-Original heißt der Band “Summer of hard”, was etwas mehrdeutiger klingt und der Story gerechter wird.

Fazit

Aufregend - mehrdeutig gemeint.

Gesamtwertung

90%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.