Oracle PL/SQL: Das umfassende Handbuch

2623 0 0 15. März 2014
Gefällt mir!

Titel:Oracle PL/SQL: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing)
EAN:9783836224970
Label:Galileo Computing

Der Galileo Computing Verlag hat es schon wieder getan. Ein weiteres Handbuch für interessierte Anwender. Diesmal wird das Thema OraclePL/SQL aufgegriffen, welches Anwendern mit Interesse an der Erstellung und Verwaltung von Datenbanken durchaus ein Begriff sein sollte.

Oracle PL/SQL: Das umfassende Handbuch

Mit PL/SQL, der prozeduralen Erweiterung von SQL, verfügt man über eine faszinierende Technologie, um Oracles Datenbank mächtige Funktionalitäten abzugewinnen. Egal, ob man bereits mit Datenbanken zu tun hatte und jetzt die Fähigkeiten mit PL/SQL erweitern möchte, sich als Administrator beispielsweise in die Programmierung von Triggern einarbeiten möchte oder als Anwendungsentwickler einen näheren Blick auf Datenbankinterna werfen muss: Mit diesem umfassenden Handbuch findet man alles, was man benötigt, um mit PL/SQL den maximalen Nutzen für den Anwendungsfall zu finden. Dafür sorgen die gründliche Einführung in Aufbau und Syntax von PL/SQL, hilfreiche Anregungen zum Einsatz und der Verbesserung Ihres Codes sowie ausführliche Workshops mit Praxisbezug. Im Vordergrund des Buchs stehen die Strategien, die man benötigt, um performante, sichere und skalierbare Applikationen zu entwickeln. Neben der umfassenden Einführung in PL/SQL geht es daher um Fragen wie beispielsweise: Auf welche Weise kann man große Datenmengen effizient verarbeiten? Welche Vor- und Nachteile haben Datenbanktrigger, wann sind sie richtig, wann nicht? Wann sollten Sie PL/SQL einsetzen, wann SQL? Wie schützt man die Datenbank vor unberechtigtem Zugriff? Die Kombination von strategischer Denkweise zur Datenbankprogrammierung und Workshops sowie Codebeispielen hilft bei der korrekten und hochwertigen Datenbankprogrammierung.

Das neue Werk umfasst insgesamt 881 Seiten und beginnt relativ unspektakulär mit einer allgemeinen Einführung in die Thematik der Datenbank. Der Autor Jürgen Sieben verlegt sich allerdings nicht auf Allgemeinheiten, sondern beschreibt anhand jahrelanger Praxiserfahrung detailliert und ausführlich die einzelnen Arbeitsschritte, die benötigt werden um eine eigene Datenbank zu erstellen und diese dann auch zu entsprechend am Laufen zu halten.

Aus dem Inhalt:  

  • Für Programmierer und Administratoren
  • Grundlagen von Oracle-Datenbanken
  • Werkzeuge und Ressourcen
  • Datensicherheit, Konsistenz, Transaktionen
  • Erweiterung von Datenbankfunktionalitäten
  • Syntax von PL/SQL, Datentypen, Kontrollstrukturen,
  • dynamisches SQL
  • Trigger, Verarbeitung von Dateien,
  • Fehlerbehebung
  • Pluggable Databases
  • Debugging, Monitoring und Performanztuning
  • PL/Scope
  • Workshops aus der Praxis
  • u. v. m.

Fazit

Wie bei den meisten Büchern des Verlages auch richtet sich dieses Buch vor allem an Nutzer, die bereits erste Erfahrungen mit Datenbanken sammeln konnten, aber auch Neueinsteiger mit einem gewissen Hintergrundwissen sollten das Buch zumindest Probelesen.

Gesamtwertung

90%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.