Sex vom Feinsten – 500 Tipps für heiße Nächte

4331 0 3 9. Januar 2010
Gefällt mir!

Titel:Sex vom Feinsten: 500 Tipps für heiße Nächte
EAN:9783442171040
Label:Goldmann Verlag

Für alle ist Sex die “normalste Sache der Welt” – das zumindest erzählen Eltern ihren Kindern, wenn sie über Blümchen und Bienen reden. Und doch ist das Gebiet der Sexualität für die meisten mit vielen Hemmungen und Fragen verbunden. Für viele ist Sex nicht gleichbedeutend mit einem erfüllten Liebesleben, sie fühlen sich nicht sexy, fühlen sich vielleicht unbeholfen bei der Verführung oder trauen sich nicht ihre sexuellen Fantasien auszuleben. Der rosafarbene Ratgeber von Judy Dutton mit dem Namen “Sex vom Feinsten – 500 Tipps für heiße Nächte” dürfte hier eine gute Hilfe sein bietet aber auch “Fortgeschrittenen” sicherlich mehr als nur eine gute Idee…

You can leave your hat on!

Also, was sind das nur für “Tipps für heiße Nächte”? Alles beginnt mit den 10 gängigsten Klischees zum Thema Sex, angefangen bei “Sex ist immer heiß” über “Guter Sex muss spontan sein” bis hin zu “Der Mann macht den ersten Schritt”. Alles falsch, sagt Judy Dutton und klärt uns auf, was tatsächlich richtig ist. In den folgenden Kapiteln geht es dann auch schnell ans Eingemachte: “Sex beginnt im Kopf”, “Wie Sie ihn dazu bringen nur an das Eine zu denken” und “Strichliste für ein lustvolles Ambiente” sind Wegweiser zur Verführung des Partners. Insbesondere das Kapitel über das Ambiente ist lesenswert: Licht, Lichteffekte, Musik, das Bettzeug, Farben und deren Wirkung – nichts wird ausgelassen, was zum gewünschten Erfolg führen dürfte.

In Kapiteln wie “Übung macht den Meister” wird auch auf Stellungen beim Liebesspiel eingegangen, wenngleich hier leider einige Illustrationen fehlen. So versucht die Autorin es mit Worten – mit wechselndem Erfolg. Ein paar kleine Bilder oder Comics hätten hier sicher geholfen.

Dafür lässt Dutton keinen Aspekt rund um Sex aus: Was sollten wir essen (Eier, Schokolade, Kaviar, Ingwer, etc), wie könnte ein heißes Date aussehen (Autokino, verdeckende Tischdecken, etc), Kussvarianten, erogene Zonen, Handjobs, orales Vergnügen, Sexspielzeuge, Sex im Freien und und und. Wie man sieht nichts für prüde Geister, aber sicherlich ein Buch für alle, die viele Fragen haben, aber nicht wissen wie man sie stellt. Und auch erfahrene Sex-Häschen werden hier noch das eine oder andere für sich entdecken können.

Judy Dutton studierte Englische und Amerikanische Literatur in Harvard und schreibt seither für zahlreiche bekannte Zeitschriften wie Cosmopolitan, Maxim, Glamour, Redbook und Women’s Health. Dabei bearbeitet sie ein weites Themenspektrum, das von Gesundheit, Sex und Beziehungshilfe bis Finanzen, Nachrichten und Unterhaltung reicht. Sie lebt in Brooklyn, New York.

Fazit

Anregende Bettlektüre - im doppelten Sinne. "Sex vom Feinsten - 500 Tipps für heiße Nächte" ist ein interessanter Sexratgeber mit netten Anekdoten, welches kein Blatt vor den Mund nimmt. Wozu auch? Dutton würden wohl bessere Sachen einfallen, die man stattdessen mit den Lippen tun könnte. Also: Nicht so prüde sein und zugreifen! Lesenswert!

Gesamtwertung

80%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.