Die Ratchet & Clank Trilogie konnte schon mit ihrem ersten Teil vor ungefähr 10 Jahren auf der damals aktuellen Playstation 2 glänzen; sie zählt bis heute zu den größten Klassikern und schaffte es, Actionelemente mit Rätseln und gutem Jump and Run zu vereinen. Dass das Spielprinzip heute noch genauso gut ist und die beiden namensgebenden Protagonisten nichts von ihrem Charme verloren haben, soll die Playstation 3 Neuauflage der Trilogie in einem Spiel beweisen.

Was hat sich getan ?

Insbesondere die Playstation 2 Spieler unter euch werden sich fragen, was in der Neuauflage verändert wurde. Dass Neuauflagen nicht immer positive Folgen haben müssen, beweisen viele Remakes jüngerer Zeit.
Zunächst einmal hat sich einiges an der Grafik getan: das Grundgerüst wurde komplett erneut, das Spiel wurde für höhere Auflösungen bis 1080p HD optimiert und bietet, kompatible Hardware vorausgesetzt, 3D Effekte. Durch die verbesserte Grafik und die knalligen Effekte kommt der Stil noch besser zum Tragen, wobei die Helden nach wie vor flüssig über den Bildschirm tollen.

Zunächst einmal sollte geklärt werden, worum es in Ratchet & Clank geht. Der Mechaniker Ratchet lebt auf einer friedlichen Welt, auf der eines Tages der kleine Roboter Clank landet, der offenbart, dass der Diktator Drek die Idylle bedroht. Um seine zerstörte Heimatwelt neu aufzubauen zieht der Bösewicht durch die Galaxie, reißt Teile aus “gesunden” Planeten und versucht diese neu zusammen zu setzen.

Um das zu verhindern muss der Spieler in mehreren Dutzenden Missionen von Planet zu Planet reisen, Kämpfe absolvieren und Schrauben einsammeln, die Währung des Spiels, die für Waffen und hilfreiche Gegenstände ausgegeben werden kann. Neben den Hauptmissionen gibt es optionale Pfade, die mit zusätzlichen Boni locken, insgesamt über 20 Waffen und abwechslungsreiche Schauplätze.

Wie kaum ein anderes Spiel schafft es Ratchet & Clank Trilogy abwechslungsreiche Missionen zu entwerfen, die einen die Realität immer wieder für Stunden vergessen lassen. Die dichte Atmosphäre tut ihr übriges.

Neben den Solomissionen gibt es einen Mehrspieler Modus, in dem sich entweder bis zu 8 Personen in ein Gefecht stürzen oder in dem bis zu 4 Personen in Minispielen wetteifern.