Oh Backe. Schon wieder ein Luxor-Ableger? Die wievielte Kettenspreng-Serie ist das nun eigentlich? Wir haben euch ja bereits “Luxor: Amun Rising” vorgestellt und auch “Luxor HD” haben wir im Rahmen unserer Berichterstattung nicht ausgelassen. Nun also folgt “Luxor Evolved”.

Evolved?

Wenn irgendwas “evolved” ist, dann ist es wohl gleichzusetzen mit “Ultra”, “Hyper” oder “Affenstark”. Mit anderen Worten: Da muss sich schon was “Oberarschgeiles” getan haben, wenn man seinem Produkt diesen Stempel verpasst. Oder natürlich: Marketinglüge. Draufdrucken kann man auf die Verpackung ja so allerhand, ob das immer stimmt, lässt sich ja kaum nachprüfen, wenn man beim Händler am Regal steht. Aber keine Panik: Genau dazu gibt es ja uns. Jetzt schauen wir mal unter die Motorhaube…

Nach der kurzen Installation erwartet den geneigten Spieler zunächst ein “Luxor” mit dem bekannten Spielprinzip. Wie in den vorherigen Episoden ist auch hier das Ziel die schier nicht enden wollenden Kugelketten aufzuhalten, bevor sie das Ende erreichen. Mit einer geflügelten Raumschiff-Kanone darf man sich in “Luxor Evolved” an genau dieses Ziel wagen und verfrachtet uns dazu ins Quasi-Universum. Gespickt mit Neon-Leuchteffekten und Retro-Sounds erinnert einen das neue “Luxor Evolved” durchaus an Arcade-Automaten der späten 80er. An Power-Ups, Boni, Kombos und Spielmodi mangelt es dabi nicht, doch ändert sich eben auch nicht so viel. Das Gameplay bleibt im wesentlichen das Gleiche, einzig der Look and Feel ist ein anderer.

Rein technisch kann man dem Spiel dabei keinen Vorwurf machen. Visuell ist es ansprechend und auch für die Ohren gibt es gelungenes Retrofeeling, auch wenn man sagen muss, dass man schon einen kleinen Faible für Retro-Games mitbringen sollte, sonst wird aus dem Retrofeeling auch schnell was “altbackenes”. Mit anderen Worten: Ein visuelles Feuerwerk darf man erwarten – zumindest mit den besagten Einschränkungen. So bietet das Spiel eigentlich alles, was man sich von einem würdigen Luxor-Vertreter erhoffen durfte, inklusive Boss-Gegner, mächtigen Power-Ups und vielem mehr.