Mit dem neuesten Part der Little Big Planet Reihe gelingt Sony mithilfe der neuen PSVita eine innovative Spielerfahrung.

Little Big Planet

Der strahlende, neue Planet Carnivalia ist im Weltall erschienen und zieht die Bewohner der Kunstwelt an, wie das Licht die Motten. Doch in der geheimnisvollen Welt des reisenden Jahrmarkts ist nicht alles, wie es scheint…

Hinter den Kulissen hält eine finstere Figur, die nur als der Puppenspieler bekannt ist, die Fäden von Carnivalia in der Hand – einem einst fröhlichen Land, das nun nur noch existiert, um die Bewohner ihrer Freude und ihres Glücks zu berauben. Jetzt liegt es an Sackboy und seinen liebenswerten Freunden, das Geheimnis um den Puppenspieler zu lüften und dem Jahrmarkt die Freude zurückzubringen.

Gameplay auf der PS Vita

Das Spielprinzip des Jump & Runs ist identisch mit dem der PS3-Spiele. Neuartig ist allerdings, dass der Spieler durch die Interaktionsmöglichkeiten der PSVita eine Vielzahl an neuen Aktionen ausführen kann. So wird z.B. der Touchscreen nicht nur zur Menüwahl genutzt, sondern auch, um im Weg liegende Blöcke zu bewegen und als Treppe zu verwenden oder Balken in den Hintergrund zu drücken. Hat der Spieler eine falsche Entscheidung getroffen und möchte den gedrückten Balken wieder als Stütze nutzen, kann er diesen mithilfe eines Fingerdrucks auf das Rückseiten-Touchpad der PSVita wieder in den Vordergrund befördern. Ebenfalls innovativ ist die Nutzung der Neigungs-Funktion. Durch Kippen der PSVita kann der Spieler nun rollende Seilwinden in den Bildschirm befördern und somit neue Wege für den eigenen Sackboy freispielen.

Das Gameplay des neuen Little Big Planet Spiels ist wie gewohnt sehr unterhaltsam und abwechslungsreich. Sony bringt immer wieder neue Rätsel und Interaktionsmöglichkeiten in das Spielgeschehen ein und sicher somit den Spielspaß.

Auch der bislang etwas umständliche Leveleditor, gelangt durch die Touchfunktion der PSVita zu neuem Ruhm, da das Erstellen eigener Level durch sie stark vereinfacht wird.
Um Abwechslung in den Little Big Planet Spielalltag zu bringen, wurden einige Minigames integriert. Diese sind verglichen mit dem Hauptspiel ebenso interessant und in gewohnt guter Qualität.