Da hat sich rondomedia mal Wimmelbild-Spaß mit Pfiff ausgedacht, denn was den Spieler bei “Antiquarius” erwartet, ist alles andere als ein normales Suchabenteuer. Die gefundenen Gegenstände müssen günstig erworben und teuer verkauft werden, um dem Ziel des Spieles ein Stück näher zu kommen. Werde der erfolgreichste Trödelsammler im ganzen Land und feilsche um seltene Liebhaberstücke. Das Spiel ist Windows 7 kompatibel um komplett in Deutsch. Ohne Altersbeschränkung eignet sich das Spiel für die ganze Familie. Aber Trödel schätzen will gelernt sein, damit es nicht doch nur wertloser Schrott in den Wiederverkauf schafft.

Sei nach 30 Tagen der Top Trödler und stelle alle deine Konkurrenten in den Schatten – so lautet die Aufgabe. Ganze 4 verschiedene Schwierigkeitsgerade stehen zur Auswahl:  Zen, Normal, Profi und Experte. Nur im Zen Modus gibt es weder Konkurrenz, noch Zeitdruck. In den drei anderen Modi geht es ganz schön zur Sache, denn die Konkurrenz schläft nicht und seltener, wertvoller Trödel ist rar. Ziehe von Ort zu Ort und durchsuche Garagen, Geschäfte und Grundstücke verschiedener Verkäufer. Feilschen ist erlaubt, aber der Handel sollte fair bleiben, denn ein verärgerter Verkäufer stellt sonst gern auf sturr und verweigert jeglichen Verkauf. Im normalen Modus bekommt man einige Tipps und kann so Trödel im Laden verkaufen, der gerade bei den Kunden gefragt ist. Küchengeräte, Sportartikel, Werkzeug? Die Auswahl ist groß und schätzen schwierig. Für einen Expertenrat bezahlt man einiges – lohnt also nur bei seltenen Schätzen, die die Kasse ordentlich Klingeln lassen.

Am Ende jedes Tages gibt es eine Bilanz: wie viel wurde eingenommen, wurde seltenes verkauft und an welcher Stelle steht man unter den Top Trödlern im Land? Für besonders erfolgreiche Tage gibt es Trophäen zum Sammeln. Um ein erfolgreicher Trödelhändler zu werden, sollte man verschiedene Szenarien durchsuchen und Gegenstände kombinieren, denn nur so winkt der maximale Profit.

Suchen, Anpreisen und Verkaufen an vielen verschiedenen Orten, aber auch die Kunden wollen handeln. Finde eine gesunde Mischung und sorge mit einem guten Ruf für zufriedene Käufer. In jedem Wimmelbild gibt es einen extra Gegenstand. Diesen bekommt man gratis, wenn man alle Gegenstände findet. Manchmal ist dies gar nicht so einfach und Tipps gibt es nicht. Auch beim Trödel gibt es keine weiteren Hinweise, also Augen auf beim Trödelkauf! In manchen Gegenden findet man selbst in einem alten, kaputten und dreckigen Schulbus noch eine wertvolle Baseballkarte.  Obwohl das Spiel für die ganze Familie geeignet ist, kann man leider nur ein Profil anlegen.

Grafik und Sound

Die fetzige Musik überzeugt von Anfang an und die Grafik ist für dieses Spiel vollkommen okay. Das Menü, die Landkarte und der eigene Shop sind sehr einfach aufgebaut, aber die einzelnen Schauplätze haben schon ihren Charme und überzeugen mit viel Liebe zum Detail. Auch die Wimmelbilder sind deutlich zu erkennen und immer wieder anders. Musik und Soundeffekte lassen sich im Menü anpassen. Die Steuerung mit der Maus ist sehr einfach, aber der Spieler muss oft klicken, denn es steht fast alles im Bild zum Verkauf. Nur von manchen Schätzen wollen sich die Verkäufer nicht trennen.

Systemvoraussetzungen

Windows 7 / Vista / XP
2,5 GHz Prozessor
256 MB Ram
128 MB 3D Grafikkarte
Direct X9.0 und Soundkate