Diese DVD enthält folgende Wimmelbild-Spiele:

1. CrossWorlds
2. Crystal Skulls
3. Das geheimnisvolle Schloß
4. Das Vermächtnis der Insel
5. Special Enquiry Detail: Mord in New York

All diese Spiele bieten zwar unterschiedliche Geschichten, doch das Genre ist bei ihnen allen gleich: Wimmelbild. Die unterschiedlichen Spiele sind alle in etwa gleich, bis auf die Story.

CrossWorlds – Die Stadt in den Wolken: Monicas Vater hat einen Teleporter entwickelt, doch dann kehrt er von einer seiner Expeditionen nicht zurück! Begleite Monica auf der Suche nach ihrem Vater, reise durch die Dimensionen und erkunde von Robotern bevölkerte Endzeit-Welten, traumhafte Urwälder und viele andere phantastische Orte!

Sandra Fleming Chronicles – Crystal Skulls: Seit Jahrhunderten sind die mächtigen Kristallschädel verschollen. Bis du auf eine rätselhafte Spur stößt… und plötzlich stehst du im Mittelpunkt einer unvergleichlichen Wimmelbild-Jagd rund um die Welt!

Das geheimnisvolle Schloß: Diese Gameshow ist kein Spiel mehr! Nachdem seine Wimmelbildshow abgesetzt wurde, scheint der Moderator den Verstand verloren zu haben. Er hat einige Kandidaten, darunter deinen Großvater, entführt und fordert dich zu einem perfiden Spiel auf Leben und Tod heraus: Nur wenn du dich als wahrer Wimmelbild-Meister erweist, wirst du die Gefangenen retten können!

Das Vermächtnis der Insel: Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens? Du erwachst ohne Erinnerungen auf einem einsamen tropischen Inselstrand. Wer bist du und warum bist du dort? Durchsuche alle Ecken des verlassenen Insel-Paradieses, um hinter ein erstaunliches Geheimnis zu kommen!

Special Enquiry Detail: Mord in New York: Die junge Carmody Phelps wird in ihrem Zimmer kaltblütig ermordet, während ihre einflussreichen Eltern auf einer Charity-Gala sind. Dies ist ein Fall für Chef-Kommissarin Elisha Vance und ihr Team! Ihre neue Spezialeinheit ermittelt in Angelegenheiten, die besondere Diskretion erfordern. Doch dann geraten die Kommissare plötzlich in einen Sumpf aus Betrug und Erpressung… Wer hat ein Interesse am Mord an der jungen Carmody? Bringe den Täter hinter Schloss und Riegel!

Das Gameplay, die Grafik und der Sound

Die Grafik der Spiele ist schon beim ersten Start Wimmelbild-typisch. Recht einfach, aber dennoch klar und ziemlich ansprechend. Alles hat klare Formen und ist ziemlich detailliert, was einem die Suche nach Gegenständen deutlich erleichtern kann. Wie bei den meisten anderen Wimmelbildspielen wird auch dieses komplett mit der Maus bedient. Dabei geht es in dem Spiel aber nicht nur darum, die gesuchten Dinge möglichst schnell zu finden. Es müssen auch knifflige Aufgaben gelöst werden, was teilweise wirklich schwer ist und zu einem lang anhaltenden Spielspaß führt. Der Sound bietet leider nichts besonderes, typische, recht eintönige Musik sorgt für den musikalischen Genuss während des Spiels.