„Wer schreibt, der bleibt“, heißt es. „Und gewinnt“, könnte man hinzufügen – zumindest in Scribblenauts Unlimited. Die neueste Folge der prämierten Abenteuer- und Rätselspiel-Serie erscheint am 8. Februar für die neue TV-Konsole Wii U sowie für die mobilen Konsolen Nintendo 3DS und Nintendo 3DS XL. In ihr können die Nintendo-Fans wieder einmal ihre kreative Ader beweisen – oder ganz neu entdecken. Denn in diesem Spiel erwecken sie Dinge durch Schreiben zum Leben. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. An der Seite von Maxwell, dem sympathischen Helden der Scribblenauts-Serie, tauchen sie in dessen bisher größtes Abenteuer ein und erleben erstmals eine völlig offene Spielwelt voll spannender Herausforderungen.

Scribblenauts Unlimited erscheint in einer komplett deutschen Sprachversion. Denn in dem Spiel geht es vor allem um Vorstellungsvermögen und Sprache. In jeder neuen Spielsituation gilt es zu überlegen: Was könnte Maxwell helfen, eine knifflige Aufgabe zu lösen? Wer eine Idee hat, schreibt den Begriff auf Maxwells Notizblock, und schon ist der – womöglich – rettende Gegenstand zur Hand. Außerdem lernen die Nintendo-Fans dieses Mal Maxwell, den Spielhelden mit dem lustigen Hahnenkamm, ein bisschen näher kennen. Sie begegnen seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester Lily und erfahren, wie er in den Besitz des magischen Notizblocks gelangt ist.

War der Spielverlauf in den bisherigen Titeln der Serie linear, so ist er in Scribblenauts Unlimited völlig offen. Die Spieler streifen frei durch acht Welten mit insgesamt 41 Levels, um immer neue Herausforderungen zu bestehen. Mal geht es darum, die Polizei in einer Großstadt bei der Räuberjagd zu unterstützen, mal darum, Schiffbrüchige von einer tropischen Insel zu retten. Wie und womit die Spieler die Aufgaben lösen, bleibt ganz ihrer Fantasie überlassen. Haben sie Erfolg, werden sie mit einem der begehrten Starites belohnt.

Eine weitere Neuerung ist das Merit Board, das den Spielern für jede Welt eine umfassende Liste mit Tipps und Hilfsmitteln bietet. Dazu gehört beispielsweise das neue Starite-Fernglas, mit dem die Spieler alle Starites und Starite-Scherben in ihrer Nähe entdecken können. Völlig neu ist auch die Object Library. Dort können die Spieler alle Gegenstände aufbewahren, die sie früher einmal in Maxwells magischem Rucksack verstaut haben, um sie bei Bedarf wieder hervorzuholen.

Scribblenauts Unlimited bietet nicht nur viel Neues, sondern ist auch umfangreicher als alle seine Vorgängertitel: Insgesamt dürfen sich die Nintendo-Fans auf 20 Stunden ausgelassenes Gameplay freuen, in denen es nicht weniger als 50 Starites und 500 Starite-Scherben zu finden gibt. Und: Jede der beiden Spielversionen für Wii U und Nintendo 3DS hat ihre ganz eigenen Vorteile.