Ab heute kann jeder auf Facebook ganz offiziell mit SimCity Social seine indivduelle Stadt bauen. Dank der engen Zusammenarbeit von Maxis und Playfish gelingt es SimCity Social, die einzigartigen Features, die SimCity-Fans seit zwei Jahrzehnten lieben, zu übernehmen und sie mit erweiterten sozialen Elementen zu kombinieren, um einer breiten Spielergemeinde die wahre soziale Städtebau-Simulation zu präsentieren.

„SimCity Social wird eine neue Generation von Stadtplanern fesseln, indem es ihnen unkomplizierte Werkzeuge an die Hand gibt, mit denen jeder seine eigene, einzigartige und ausgedehnte Metropole erschaffen und ihr dabei zusehen kann, wie sie auf unterhaltsame und unerwartete Weise zum Leben erwacht”, so Jami Laes, Vice President of Global Studios für Playfish. „In SimCity Social geht es um das Spiel mit Freunden. Ob ihr dabei nett seid und etwa beim Löschen eines Brandes helft oder boshaft agiert und beispielsweise einem Verbrecher zur Flucht verhelft, liegt bei euch. Die Entscheidungen, die ihr mit euren Freunden trefft, bestimmen, wie sich die Geschichte eurer Städte entwickelt.”

In SimCity Social gibt es keine linearen Wege, denen man folgt. Die Städte entwickeln sich abhängig von den Entscheidungen der Spieler und lassen somit kreativen Freiraum. Als Bürgermeister werden sich die Spieler mit unvorhergesehenen Ereignissen wie Bränden, Verbrechen und Umweltverschmutzung befassen. Außerdem werden sie wichtige Entscheidungen treffen, die ihnen dabei helfen, dass ihre Städte Gestalt annehmen. Die sozialen Interaktionen in SimCity Social gehen darüber hinaus, Städte von Freunden nur zu besuchen oder sie als Ressourcen für den Abschluss von Aufgaben zu nutzen. Ein dynamisches, sich ständig entwickelndes Freund- und Feindsystem erlaubt es den Spielern, Freundschaftsbeziehungen zu anderen Städten oder erbitterte Rivalitäten aufzubauen. Zahlreiche Möglichkeiten der Stadtentwicklung, unerwartete Gameplay-Ereignisse, die das Schicksal der Stadt prägen und Beziehungen zwischen den Städten, lassen die Spieler erkennbare Veränderungen erleben. Abhängig von ihren Spielentscheidungen beeinflussen diese sowohl die Optik als auch den Spielverlauf– sowohl zum Guten als auch zum Schlechten.

SimCity-Fans können www.facebook.com/simcitysocial besuchen, um das Spiel zu “liken” und sich den mehr als 750.000 Fans anzuschließen. Spieler von SimCity Social, die das Spiel “liken”, erhalten Zugang zu exklusiven Gratis-Spielinhalten.

Autoliebhaber auf der ganzen Welt – Nordamerika ausgenommen – können die Seite außerdem besuchen, um mehr über die Partnerschaft mit Mercedes-Benz und der A-Klasse zu erfahren. Quests im Spiel geben ihnen die Möglichkeit, ihren Städten eine Mercedes-Benz-Fabrik und andere Objekte hinzuzufügen. Die Partnerschaft hat eine auf den Sommer 2012 begrenzte Laufzeit.

Aufbauend auf der erfolgreichen Einbindung in The Sims Social, wird auch Dunkin’ Donuts beim Start in SimCity Social integriert sein und den Spielern die Möglichkeit geben, ihren Freunden Kaffee- und Donut-Boosts zu schenken, um deren Spielerlebnis zu verbessern. Dunkin’ Donuts wird im Laufe des Jahres weitere neue Features und Geschenkkampagnen in das Spiel einbringen, darunter auch exklusive SimCity Social-Objekte für Spieler, die die Facebook-Seite von Dunkin’ Donuts besuchen und sie “liken”.