Entwickelt von Kojima Productions und PlatinumGames geht die gefeierte METAL GEAR Serie mit METAL GEAR RISING: REVENGEANCE in eine packende, neue Richtung und offenbart Spielern eine neue Action-Erfahrung, die einmalig sein dürfte. METAL GEAR RISING: REVENGEANCE mischt pures, rasantes Kampfgeschehen mit einer epischen Story innerhalb des METAL GEAR Universums. Zentraler Charakter des Spiels ist Raiden, ein ehemaliger Kindersoldat, der in ein Wesen halb Mensch, halb Ninja-Cyborg transformiert wurde – ausgerüstet mit seinem einzigartigen High-Frequency Schwert, angetrieben vom Wunsch nach Rache.

In der nahen Zukunft ist Cyborg Technologie zu einem alltäglichen Teil der Gesellschaft geworden. Einige Jahr sind vergangen, seitdem das Patriots System scheiterte, das im Verborgenen das globale Gleichgewicht der Mächte kontrollierte. Unglücklicherweise brachte die Verbreitung kybernetischer Technologie ein hohes Maß an Instabilität und Konfliktpotentialen mit sich. Es zeigte sich, dass diejenigen, welche den Waffenhandel kontrollieren, ihren Einfluss nutzen, um über die Schwachen zu herrschen. Darüber hinaus verloren große „Private Military Companies“ (PMCs), welche von den Patriots unterstützt und kontrolliert wurden, ihre Macht. In der Folge bildeten sich unzählige Guerillagruppen mit Verbindungen zu größeren, kriminellen Organisationen.

Diese abtrünnigen PMCs nutzen Cyborg Technologie zunehmend zu ihrem eigenen, zerstörerischen Nutzen; sie greifen in Konflikte und die Politik ein. Als Mitglied der friedenserhaltenden PMC „Maverick Security“ lebt Raiden nach dem Grundsatz Leben zu erhalten und zu schützen. Doch als die Welt immer mehr ins Chaos abdriftet, muss Raiden sich seiner Vergangenheit stellen und sich seinen Weg durch zahlreiche Hindernisse bahnen.

METAL GEAR RISING: REVENGEANCE erzählt auch die Geschichte von Raidens tragischer Vergangenheit – eine packende Story mit all jener Dramatik, für welche die Serie bekannt ist. Vielschichtige Charaktere werden eingeführt, darunter der Cyborg Schwertkämpfer Samuel, ein PMC Attentäter, dessen Weg sich mit dem von Raiden kreuzt. Auch alle weiteren Gegner im Spiel sind ideenreich gestaltet, und der neue Titel führt gleich eine ganze Reihe von kybernetisch erweiterten Charakteren ein. So etwa Blade Wolf, einen kybernetischen Wolf mit erstaunlichen Intelligenz- und Kommunikationsfähigkeiten, der zudem mit einer Kettensäge in seinem Schweif ausgestattet ist …