Aus dem angekündigten Spiele-Line-Up auf der gamescom hebt NAMCO BANDAI seine erfolgreiche Beat’em-Up-Franchise TEKKEN mit besonderen Aktionen hervor: Neben Spielstationen zu TEKKEN TAG TOURNAMENT™ 2 werden Fans am Consumer-Stand in Halle 9, C11, von zwei reizenden Kämpferinnen im TEKKEN-Kostüm willkommen geheißen. Wer sich traut, kann sich mit den TEKKEN-Girls zusammen fotografieren lassen.

Für den richtigen Sound am Business-Stand von NAMCO BANDAI sorgt hingegen das Unternehmen Teufel aus Berlin: Mit seinen teuflisch guten Boxen wird Fachbesuchern eine Klangqualität auf höchstem Niveau geboten, welche natürlich gerade für Videospiele essentiell ist.

Teufel ist in Europa die Nr. 1 im Direktvertrieb von Lautsprechersystemen. Das Unternehmen wurde 1980 in Berlin gegründet und ist in den darauffolgenden Jahren schnell zum Senkrechtstarter unter den deutschen Lautsprecher-Spezialisten avanciert.

Der Freitagabend steht musikalisch ganz im Zeichen von TEKKEN TAG TOURNAMENT™ 2. Ab 20 Uhr lädt NAMCO BANDAI in den Club „Gebäude 9“ direkt neben dem Kölner Messegelände zur ultimativen TEKKEN-Party ein. Fans können dort nach dem anstrengenden Messe-Tag mit dem „TEKKEN Sound Team“ clubben, das extra aus Japan anreisen und den unvergleichlichen Sound aus den TEKKEN-Spielen auflegt wird. Als Ehrengast wird Katsuhiro Harada, der Director der TEKKEN-Serie höchstpersönlich mit den Spielern feiern und für Autogramm-Wünsche zur Verfügung stehen.

Im Club selbst können Fans, die auf der gamescom noch nicht genug von TEKKEN TAG TOURNAMENT™ 2 bekommen haben, an Spielstationen weitere Matches austragen. Auch das ein oder andere Goodie ist für die Party-Gänger vorgesehen. Der Einlass in den Club ist ab 19:30 Uhr, die Anzahl der Gäste ist auf 300 Personen limitiert. TEKKEN-Fans in Feierlaune sollten sich früh auch den Weg machen. Aufgrund von Jugendschutzbestimmungen ist der Eintritt nur ab 18 Jahren möglich (Ausweis wird kontrolliert).

TEKKEN TAG TOURNAMENT 2 ist die mit viel Spannung erwartete Fortsetzung des legendären TEKKEN Tag Tournament aus dem Jahr 2000 und wurde für die beiden Heimkonsolen PlayStation®3 und Xbox 360® komplette von Grund auf neu entwickelt. Das Spiel bietet viele neue Features, die nicht in der bereits veröffentlichten Arcade-Version enthalten sind, inklusive umfangreich überarbeiteter Online-Funktionen basierend auf Spieler-Feedback.