Hallowed Legends 2: Der Tempelritter (PC)

Das Spiel Hallowed Legends 2: Der Tempelritter zählt zu den Wimmelbildspielen. In ihm muss der Spieler in einen kleinen französischen Ort, wo er seinen Bruder und seine Frau besuchen möchte. Doch in dem Dorf streifen geheimnisvolle Wesen durch die Straßen, die alles plündern und zerstören: Die Tempelritter. Doch du als Spieler ahnst, dass hier etwas nicht stimmt und hat nun die Aufgabe herauszufinden, was nicht in Ordnung ist.

Das Spiel ist schon beim ersten Mal starten anders als die anderen Wimmbelbildspiele, die jeder kennt. Die Grafik ist nicht nur deutlich schärfer, sie wurde auch mit äußerst viel Liebe zum Detail entworfen. Das Spiel wird durch das Einspielen regelmäßiger Videosequenzen nicht nur aufgewertet, es macht auch viel mehr Spaß, die teilweise richtig schweren Rätsel zu knacken und so der Lösung des Spiels immer näherzukommen.

Unsere Wertung: 73 von 100 Punkten

Love Story 2: Das Strandhaus (PC)

Love Story 2: Das Strandhaus ist ein Wimmelbild-Adventure, in dem man die Protagonistin Sandra auf eine Reise in ihre Vergangenheit begleitet. Nach 40 Jahren kehrt sie in das Strandhaus ihres Vaters zurück und stellt sich dort den Erinnerungen an ihre erste große Liebe.
In typischer Point-and-Click-Manier bewegt man sich dabei durch einzelne Schauplätze, um Orte zu untersuchen, Gegenstände zu sammeln und diese zu kombinieren. Hierbei wechseln sich Wimmelbilder mit Minispielen und Rätseln ab, was dem Spiel eine gute Dynamik und ein abwechslungsreiches Spielerlebnis verleihen.

Die Story und deren grafische Umsetzung sind stimmig, und werden von einem ruhigen Soundtrack untermalt. Der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis normal, wodurch das Spiel gerade für Anfänger sehr empfehlenswert ist. Ein kleiner Wermutstropfen ist die relativ kurze Spielzeit von 3-4 Stunden.
Insgesamt handelt es sich bei Love Story 2: Das Strandhaus um ein grundsolides Spiel, das zwar nicht durch große Innovationen beeindruckt, aber das Beste aus Wimmelbildspielen und Adventures zu einem kurzweiligen Spielvergnügen vereint.

Unsere Wertung: 77 von 100 Punkten

Grim Tales: Das Vermächtnis (PC)

Wenn ihr Wimmelbild Adventure Spiele liebt, seid ihr bei diesem spannenden Fantasy Abenteuer auf Gray Castle genau an der richtigen Adresse. Denn “Grim Tales: Das Vermächtnis” ist ein PC-Spiel, das nicht nur jedem Menge aufregender Überraschungen am laufenden Band beschert. Ihr begleitet eine junge Lady auf ihrer Reise in ein düsteres Schloss. Statt der erwarteten Familienmitglieder warten eine Reihe bösartiger Herausforderungen inklusive verdammt cleverer Werwölfe auf die Spieler dieses überaus unterhaltsamen Gameplays. Die Steuerung ist perfekt, auch grafische Oberfläche und Soundlandschaft des Spiels passen hervorragend zur Spiel-Idee. Auch wenn manche der zu lösenden Aufgaben Geduld und Geschicklichkeit erfordern, müsst ihr während des Spiels nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Am Ende löst ihr mit etwas Geduld und Glück im Spiel jedes Geheimnis in diesem phantasievollen Game.
Fazit: Genau das richtige Spiel für kommende stürmische Herbst- und Wintertage. Spannend und unterhaltsam!

Unsere Wertung: 81 von 100 Punkten