Der internationale Videogames-Publisher 505 Games bringt das PC-Phänomen Terraria auf die Konsolen, via Xbox LIVE® Arcade für das Xbox 360® Videogame- und Entertainmentsystem von Microsoft und das PlayStation® Network.

Terraria ist ein offenes side-scrolling Action-Adventure und wurde 2011 von Andrew Spinks´ Re-logic Studio für den PC entwickelt. Der Schwerpunkt des Titels liegt auf der Erkundung und handwerklichen Nutzung der riesigen, dynamischen Welten.
Medien wie Fans waren und sind gleichermaßen begeistert – seit Veröffentlichung haben sich bereits 1,6 Millionen Terraria-Spieler in ihre ganz eigenen Abenteuer gestürzt.

Mit einer Unmenge an Materialien und sammelbaren Objekten ist Terraria mehr als ein reines Block-Building Game. Die individuelle Spielerfahrung des Einzelnen wird nur durch die eigene Vorstellungskraft limitiert, die Welt liegt buchstäblich in den Händen der Spieler, deren Aufgabe es ist, eben diese zu formen und zu entdecken.

“Das so genannte Block-Building Genre hat die Welt im Sturm erobert und dabei hat besonders Terraria durch den speziellen Fokus auf Abenteuer und Entdeckung eine enorme Menge an Fans begeistern können.“ sagt Tim Woodley, Head of Global Brand bei 505 Games. “ “Wir freuen uns darauf, diesen tollen Spielspaß künftig einer völlig neuen Konsolenspieler-Zielgruppe anzubieten und können es kaum erwarten, dass auch die bisherigen Terraria-Fans all die neuen Inhalte und Möglichkeiten für sich entdecken.“.

Andrew Spinks, Schöpfer von Terraria ergänzt “Ich bin begeistert und freue mich sehr, dass Terraria endlich auch auf Xbox 360 und PlayStation 3 spielbar sein wird!
Zu sehen, wie rasant sich nach den einfachen Anfängen alles entwickelt hat, war ein richtiger Schock. Es war immer schon mein Traum, dass so viele Menschen wie möglich Terraria kennen und so sehr mögen wie ich – dies ist nun ein weiterer großer Schritt in diese Richtung! Es ist toll, mit 505 Games zu arbeiten und ich warte schon ungeduldig darauf, jedem die zusätzlichen Features zu zeigen, die 505 Games zu dieser neuen Edition von Terraria beigesteuert hat.“.