Electronic Arts präsentiert kommende Woche auf der gamescom neue Inhalte, Features und Services für einige seiner beliebtesten Spiele. Publikum, Fachbesucher und Journalisten aus aller Welt haben die Möglichkeit, vor Ort die besten Action-, Sport-, Renn-, Simulations- und Casual-Titel von EA zu erleben. EAs Produkte bieten den Gamern eine vernetzte Crossplattform-Spieleerfahrung mit einer größtmöglichen Auswahl und Vielfalt an Inhalten.

Zu den Spielen, die EA dieses Jahr auf der gamescom präsentiert, gehören unter anderem FIFA 13, Medal of Honor Warfighter, Crysis 3, Dead Space 3, Need for Speed Most Wanted und SimCity.

Jens Uwe Intat, Senior Vice President of EA European Publishing: „Die Spieleindustrie verändert sich rasanter als je zuvor. Die Gamer erwarten die Qualität und Stärke unserer besten Marken mit Angeboten für alle ihre Devices. Wir konzentrierten uns darauf, ihnen die Spiele, die sie lieben, stets auf dem neusten Stand, persönlich und über alle Plattformen vernetzt anzubieten. Spiele-Fans können sich in diesem Jahr auf jede Menge großartiges Gaming freuen.“

Die gamescom findet vom 15. bis 19. August in Köln statt. Auf dem EA Messestand können diese Titel gespielt werden:

Crysis 3*
FIFA 13*
FUSSBALL MANAGER 13
Medal of Honor Warfighter
Need for Speed Most Wanted
Star Wars: The Old Republic
SimCity*

*nominiert für die gamescom awards

Crysis 3: Best PC und Best Console Game Xbox 360
FIFA 13: Best Online Multiplayer Game
SimCity: Best PC Game