Capcom®, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Computer- und Videospielen, gibt die Veröffentlichung kommender Modi und Inhalte für Resident Evil™ 6 bekannt. Diese werden nach dem Verkaufsstart am 2. Oktober erhältlich sein.

Drei neue Spielmodi – als herunterladbare Inhalte verfügbar – erweitern die enthaltenen Multiplayer-Elemente und bieten neue Wege, um die Welt von Resident Evil 6 zu erleben.

Der „Survivors Mode“ ist angelehnt an den klassischen Solo- und Team-basierten Versus-Modus, fügt dem ganzen jedoch einen gewissen Kniff hinzu: Getötete Spieler kehren als gegnerische Charaktere zurück mit dem Ziel, die verbleibenden menschlichen Spieler anzugreifen. Sobald sie zwei menschliche Gegner eliminiert haben, kehren sie in menschlicher Gestalt zurück. Es gewinnt letztendlich derjenige bzw. das Team, das sich bis zum Schluss behaupten kann.

Im „Predator-Mode“ übernimmt ein Spieler die Rolle des Ustanak, dem angsteinflößenden B.O.W., der bereits in der Kampagne unentwegt dem Protagonisten Jake Muller auf den Fersen ist. Während der Ustanak versuchen muss, alle menschlichen Gegner zu eliminieren, kämpfen alle menschlichen Charaktere ums Überleben und das Monster in seinem Blutrausch zu stoppen.

Wählen Spieler die menschliche Seite im „Siege Mode“, ist es ihre Aufgabe, einen einzigen NPC zu beschützen. Alle Spieler des gegnerischen Teams versuchen hingegen, diesen NPC zu töten. Überlebt der nicht-spielbare Charakter nach Ablauf eines Zeitlimits, gewinnt das menschliche Team.

Survivors, Predators und Siege Modus unterstützen allesamt bis zu sechs Spieler online und basiert auf den Karten des Mercenaries Spielmodus.

Spieler erhalten die Möglichkeit, ihre Erfolge dieser drei Modi sowie ihrer Statistiken der Hauptkampagne mit den Errungenschaften anderer registrierter Spieler auf Resident Evil.net zu vergleichen. Dieser kostenfreie Online-Service geht gleichzeitig ab dem Erstverkaufstag von Resident Evil 6 an den Start.

Weitere DLC-Inhalte für Resident Evil 6 umfassen zusätzliche Karten für den Mercenaries Modus, die dann ebenfalls als Schauplätze für Siege, Predator und Survivors ausgewählt werden können. Zusätzlich wird Capcom noch weitere kommende Spielbestandteile bekanntgeben.