Der global agierende Sportartikelhersteller adidas® und der ebenfalls international tätige Games-Publisher 505 Games veröffentlichen heute europaweit das lang erwartete adidas miCoach Konsolenspiel für angehende Athleten auf dem Xbox 360® Videogame- und Entertainmentsystem von Microsoft sowie für Sony´s PlayStation® 3.

adidas miCoach ist ein funktionsreiches Trainingssystem für Hobby- und Profisportler, die ihr Training im heimischen Wohnzimmer weiterführen möchten. Ferner bietet das miCoach-System eine beispiellose Konnektivität, die es ermöglicht, über mobile Anwendungen und die Internetseite micoach.com mit Millionen Menschen weltweit zu interagieren.

Die bestechend realitätsnahe Full-Motion-Unterstützung sowie das komplette optische Körper-Tracking mit dem PlayStation® Move und dem Kinect™ für Xbox 360 -Sensor ermöglichen es den Spielern, analog zu ihren Sportidolen in mehr als 400 Übungseinheiten verschiedenster Sportarten zu trainieren und ihr Fitness-Level zu optimieren. Die eigenen Erfolge können dann im Game entsprechend gespeichert werden. PlayStation ® 3-Benutzer können darüber hinaus die volle USB-Herzfrequenz-Monitor-Unterstützung nutzen, um ein vollständiges Abbild ihrer Leistung zu erhalten.

miCoach wartet mit 18 weltweit bekannten adidas-Athleten aus sechs verschiedenen Sportarten auf. Diese sind sowohl auf dem Datenträger als auch per Download verfügbar. So können Sportbegeisterte unter anderem mit Kaka, Manuel Neuer, Jessica Ennis, Ana Ivanovic, Will Genia und Ma’a Nonu Seite an Seite trainieren.

Zusätzlich zum Training mit dem Spieler präsentiert jeder Athlet eine für seine Sportart spezifische Meisterklasse. Als Bonus ist ferner die Meisterklasse des Trainers des aktuellen spanischen Fußball-Erstliga-Champions Real Madrid, José Mourinho, enthalten.

Simon Drabble, Direktor des Geschäftsbereichs miCoach bei adidas sagt dazu: “Wir freuen uns sehr über den Release des miCoach Konsolenspiels, das es ermöglicht, auf unterhaltsame und spannende Weise mit den eigenen Sport-Helden zu trainieren. Wir erweitern nochmals die Reichweite unserer erfolgreichen miCoach-Plattform, in dem wir das Trainingssystem mit der Spielkonsolen-Technologie kombinieren. So hat jeder die Möglichkeit, unabhängig vom individuellen Fitness-Level seine athletischen Fähigkeiten zu optimieren.“

Tim Woodley, Head of Global Brand bei 505 Games: “Es ist fantastisch, eine Partnerschaft mit einer global agierenden und so bekannten Marke wie adidas einzugehen – und das noch dazu mit einem so bahnbrechenden Produkt wie adidas miCoach. Wir haben bei Athleten aller Leistungsklassen gesehen, wie umfassend und fordernd das Training ist, das miCoach bietet, und können kaum abwarten, zu hören, wie sehr die Konsumenten davon profitieren werden, das Spiel zu ihren existierenden Trainingsplänen hinzuzufügen.“ „Etwas so wirklich Neues im Sport- und Fitness-Segment der Konsolenspiele zu bringen, eingebettet in das große miCoach-System und von diesem Sommer 2012 voller Sport zu profitieren, ist erst der Beginn einer tollen Geschäftsbeziehung.“.

Das miCoach Videospiel wurde in eineinhalb Jahren vom britischen Studio Chromativity (früher Lightning Fish Games) mit einer exklusiven Lizenz von adidas entwickelt.