Wer seinem Nachwuchs bereits im ersten Schuljahr die Freude beim Lernen näher bringen möchte, sollte die Übungsstunden entsprechend gestalten. Hierbei spielt auch das richtige Medium eine große Rolle. Aus diesem Grund kann das Spiel Lernerfolg Grundschule: Mathe intensiv Klasse 1-4 (NDS) empfohlen werden. Das Lernprogramm ist exakt auf die Lehrpläne der jeweiligen Schulstufen abgestimmt.
Der Spieler wird vom Vampir Freddy, der auf Schloss Schädelrauch wohnhaft ist, in die Welt der Mathematik eingeführt.

Generell lässt sich sagen, dass dieses Spiel eine gute Unterstützung darstellt. Obwohl es dabei hilft, einige Kenntnisse aufzufrischen, ist es als alleinige Lehrunterlage jedoch nicht geeignet.

Einen äußerst positiven Aspekt stellt die Grafik von “Mathe intensiv” dar. Dieselbe ist so gehalten, dass sie nicht vom Lernen ablenkt, aber trotzdem den benötigten Humor in den bisweilen trockenen Stoff einfließen lässt. Die Sound- und Musikeffekte wurden an die grafische Gestaltung angepasst. Sie sind eher im Hintergrund als Geräusche wahrzunehmen, so dass diese die Konzentration des Kindes effektiv fördern.

Positiv fällt ebenfalls die einfache Steuerung auf. Diese befindet sich auf solch einfachem Level, dass selbst Kinder im Vorschulalter das Lernspiel ohne größere Schwierigkeiten bedienen können.
Erwähnenswert sind außerdem die abwechslungsreichen Zusatzspiele. Hierbei kann der Nachwuchs unter anderem seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen und ebenfalls etwas Entspannung finden. Auf diese Weise werden die Lernstunden mit positiven Erlebnissen verknüpft.

Eingehende Suchanfragen: