Der Name “Night Ranger” ist in Hardrockkreisen eine Größe für sich. 16 Millionen verkaufte Alben weltweit, unzählige Auszeichnungen, Gold und Platin-Alben und Welthits, darunter Evergreens wie „Sentimental Street“, „(You Can Still) Rock In America“ oder „Sister Christian“, die heute noch alt und jung zu begeistern wissen. Gegründet wurde die Band 1981 in San Francisco von Jack Blades, Kelly Keagy und Brad Gillis. Und nun zum 30-jährigen Jubiläum musste ein Geschenk her. Ein Geschenk an de Fans…

Night Ranger – 24 Strings and a Drummer – Live and Acoustic

Man plante ein Konzert mit einer auserwählten Schar an Publikumsbesuchern in dem “Studio D” in Sausalito. Herausgekommen ist ein bemerkenswerter Silberling mit ungewohnten akustischen Interpretationen der größten Hits der Band. Das ist natürlich viel besser als das x-te Best-Of-Album auf dem zwar die Hits versammelt wären, diese aber in unveränderter Qualität. So ist uns das bedeutend lieber, denn neben dem Effekt tolle Songs nochmals neu aufgenommen zu hören, haben wir so auch ein Live-Akustik-Album erhalten, dass den Fans der Band sicher zusagen wird.

Neben der CD gehört dem Käufer auch eine DVD, zu der wir jedoch leider nicht bemustert worden sind. So fällt es uns auch etwas schwer, zu der DVD etwas zu sagen, aber betrachtet man diese als Zugabe, kann man über den Anschaffungspreis nun wahrlich nicht mehr meckern.

Tracklist

CD: This Boy Needs To Rock; When You Close Your Eyes; Sing Me Away; Growin’ Up In California; The Secret Of My Success; Sentimental Street; Four In The Morning; Let Him Run / Goodbye; Forever All Over Again; Don’t Tell Me You Love Me; Sister Christian; (You Can Still) Rock In America; Boys Of Summer (Bonus Track).

DVD: This Boy Needs To Rock; When You Close Your Eyes; Sing Me Away; Growin’ Up In California; The Secret Of My Success; Sentimental Street; Four In The Morning; Let Him Run / Goodbye; Forever All Over Again; Don’t Tell Me You Love Me; Sister Christian; (You Can Still) Rock In America.
Bonus feats: Night Ranger all access – Growin’ Up In California(videoclip) – Making of the Album “Growing Up In California”.

Line-Up

Jack Blades (Lead Vocals, Guitar, Bass)
Kelly Keagy (Lead Vocals, Drums, Percussion)
Brad Gillis (Lead Guitars, Background Vocals)
Joel Hoekstra (Lead Guitars, 12 String Guitar, Background Vocals)
Eric Levy (Keyboards, Background Vocals)