Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt


Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 421

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 421

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 424

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 424

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 427

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 427

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 430

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 430

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 433

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/web43/html/amazon_request.php on line 433




Cover

Dies ist kein Haushaltsratgeber, so warnt das Buch von den Autoren Detlef Dreßlein und Laila Kühle auf der Rückseite des Einbands. Denn ihr Werk, ein Kabinett aus lustigen Sexunfällen aber auch widerlichen Ansammlungen von Tatsachenberichten, lässt uns lachen und schütteln bei dem gelesenen.

AU, wer weiß es?

AU, bekannt ist dieser Begriff als Abgas- Untersuchung, nur hat das gemeinte AU nichts damit zu tun! Gemeint sind autoerotisch Unfälle, so werden diese beim Arzt des Vertrauens dokumentiert und in „Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt“ sehr genau beschrieben.

Ausschnitt aus dem Buch:

Obst und Gemüse: nicht immer gesund!

Ein besonderes Verhältnis zu Obst und Gemüse entwickelte ein 54-jähriger Mann. Er führte eine Gurke in das Rektum ein, die erfolgreich entfernt wurde. Später wurde er mit einer Pastinake an gleicher Stelle eingeliefert. Auch kein Problem für die Ärzte, die Kummer gewohnt waren. Als er sich jedoch nach der erfolgreichen Operation umgehend zwei Äpfel einführte, konnten auch die Ärzte ihn nicht mehr retten. Der Mann verstarb an einer Bachfellentzündung.

In den Berichten von Urologen, Proktologen, Frauenärzten und Allgemein Ärzte schildern ihre Interessanten Fälle und es wird aus dem Nähkästchen geplaudert, so geben sie uns einen Einblick wie es zu solchen Unfällen kommt, warum ein guter Urologe die Nummer eines Zahntechnikers und die des Hausmeisters immer parat hat, klären auf und warnen davor seine Neugier nicht zu weit zu treiben.

Zum großen Teil schüttelt man den Kopf oder verzieht angewidert das Gesicht wenn man von Kugelschreiberminen in der Harnröhre hört oder Personen sich Mehlwürmer in diese einführen um bei der Masturbation ein höheres Lustempfinden zu generieren (Kinder und Jugendliche macht das bitte nicht nach!).

Aber man kann auch herzlich lachen über das was manche Menschen so alleine treiben oder zusammen mit ihrem Partner. Die Interviews mit den Ärzten sind sehr sachlich gehalten, schwingen aber mit etwas Ironie mit so dass man schmunzeln kann, außer bei schwerwiegenden Fällen wo eine Gesichtsentgleisung sich nicht vermeiden lässt, zum Beispiel der Erstickungstod der beim Versuch der Atemreduktion beim Onanieren (Asphyxiophilie) eintrat. Ansonsten beeindruckt die minuziöse Ansammlung von Zeitungsartikeln und Büchern in dem das Thema Sexunfälle dokumentiert sind.
Leider liest man sich aber sehr schnell satt an den Berichten die Zeugnis ablegen und so kann man nicht sehr viel auf einmal lesen, da man sehr schnell sehr bedient ist aus dem Potpourri von Witz und Leid.

Fazit

Unsere Wertung zu Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt
 Wertung 70 von 100 Punkten


""Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt" von Detlef Dreßlein und Laila Kühle (erschienen beim mvg Verlag) , geben uns einen Einblick in die Fälle wo fast jeder einzelne einen Darwin Award verdienen würde für das was ihm fast freiwillig Widerfahren ist. Die Dokumentation über was man sich wo einführen kann lässt uns lachen und erschaudern bei dem Gedanken was Menschen im Stande sind sich selber anzutun um ihre Lust zu befriedigen. Leider ist man auch sehr schnell bedient von der Thematik so dass man das Buch nicht verschlingen kann. Man braucht Zeit um es zu lesen und man muss das Kopfkino unter Kontrolle halten! Trotzdem überwiegt der Witz und die Schadenfreunde darum war es Unterhaltend."


» Hat dir dieser Artikel gefallen? Jetzt bei Amazon dieses oder ein anderes Produkt bestellen und die Autoren damit unterstützen! Danke!

Gesamtwertung
70

Produktinformationen

Informationen zu Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt: Aberwitzige Sexunflle
Titel Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt: Aberwitzige Sexunflle
Sprachen Deutsch (Unbekannt)
Deutsch (Original)
Deutsch (Published)
Publisher mvg Verlag
Produktgruppe Taschenbuch
EAN 9783868821710
*Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentar hinterlassen zu "Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*