Stream TV Networks freut sich, eine technologische Partnerschaft mit Hisense, dem führenden TV-Markenhersteller Chinas, bekanntzugeben. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit soll eine Serie von Fernsehern und anderen Endgeräten entstehen, die mit der Ultra-D-Technologie für brillenfreies 3D ausgestattet sind. Das erste auf dem Markt erhältliche Produkt wird ein autostereoskopisches Display mit 42 Zoll 1080p sein. Weitere mit der Ultra-D-Technologie ausgestattete Displays für Smart-TVs, Tablets und Smartphones sind geplant.

Hisense ist einer der Wegbereiter von Smart-3D-Cinema-TV. Die Kompatibilität ihres eigenständig entwickelten Betriebssystems HITV-OS mit dem aktuell am weitesten verbreiteten Android-System ermöglicht eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen. Bislang wurden die intelligenten TV-Anwendungen von Hisense mehr als zehn Millionen Mal heruntergeladen. Mit mehr als 1.000 Geschäften ist das Unternehmen in über 80 Ländern und Regionen weltweit vertreten. Die Hisense-Produkte werden unter anderem bei Walmart, Costco und HHGregg verkauft.

„Die Partnerschaft mit Hisense wird zur massiven Verbreitung der Ultra-D-Technologie beitragen und brillenfreiem 3D weltweit zum Durchbruch verhelfen“, so Mathu Rajan, CEO Stream TV Networks.

Die Ultra-D-Fernseher werden in Kombination mit dem SeeCube™ erhältlich sein. Der SeeCube ist ein Auto-Konverter, der in Echtzeit sowohl 2D als auch stereoskopisches 3D in brillenfreies autostereoskopisches 3D umwandelt. Ultra-D unterstützt nahezu alle Video-Signale, dazu gehören Kabel- und Satellitenfernsehen, Blu-ray-Discs, Xbox- und PS3-Spiele sowie digitale Bilder und Online-Videos, beispielsweise auf YouTube, Hulu und Netflix. Außerdem kann die Ultra-D-Technologie Inhalte von iPad, iTunes, Appstore und Apple TV in Ultra-D konvertieren.

„Ultra-D ist die erste Lösung, die dem Betrachter auch in der Bewegung und aus verschiedenen Perspektiven ein eindrucksvolles 3D-Erlebnis in hoher Bildqualität bietet“, so Rajan und ergänzt: „Wir haben positive Rückmeldungen erhalten, dass Ultra-D zurzeit die einzige brillenfreie 3D-Technologie ist, die für den breiten Endkonsumenten-Markt bereit ist.“

Stream TV Networks wird seine neusten technologischen Fortschritte sowie neue Displays und Geräte auf der IFA 2012 in Berlin präsentieren.