Franzis Verlag HDR projects 3 professional





Cover

Jeder gute Fotograf bemüht sich nicht nur um beeindruckende Motive, sondern auch um die größtmögliche Dynamik in seinen Bildern. Die reale Welt ist in der Darstellung von Licht und Schatten sehr viel nuancenreicher als die digitale, aber der Abstand zwischen Schein und Sein wird mittlerweile kleiner: dank HDR (High Dynamic Range oder „Hochkontrastbild“) wird der Dynamikunfang durch gemeinsam verarbeitete Serienaufnahmen vergrößert, Licht und Schatten sind jetzt besser formbar.

„HDR projects 3 professional“ ist eine Software aus dem Franzis Verlag. Besser als früher und besser als andere soll diese Software in der Lage sein, Geisterbilder (bewegte Elemente während der Serienaufnahmen) zu entfernen und gezielt einzelne Bildsegmente einer Spezialbehandlung zu unterziehen, die Dynamik sozusagen selektiv anzupassen. Zur Markierung dieser Bildteile dienen Pinsel mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Die Zauberkräfte jeder HDR-Software steckt allerdings in den Algorithmen, und die sind jetzt noch einmal völlig neu entwickelt worden. Man merkt das nicht nur in der Darstellungsqualität, sondern vor allem an der Verarbeitungsgeschwindigkeit, die deutlich verbessert wurde. Man darf ja nicht vergessen, dass es sich je nach Anzahl der Einzelaufnahmen und der Bildauflösung um gewaltige Datenmengen handeln kann, die hier berechnet werden müssen.

Die neuen Tonemapping-Algorithmen der Franzis-Software sind in der Lage, ohne Zusatz-Software die RAW-Dateien aller bekannten Kamera-Produzenten zu konvertieren. Das ist keinesfalls selbstverständlich und vereinfacht den Workflow ganz erheblich.

Apropos einfach: mit Hilfe der jetzt 81 Presets (Voreinstellungen) bietet die Software nach Verarbeitung der Bildfolgen unterschiedliche Lösungsvorschläge zur Optimierung der Fotos an, die Anfängern und Eiligen das Herumziehen an den Feineinstellungs-Reglern ersparen soll. Die Ergebnisse sind beeindruckend – und da kommen wir auch schon zum Fazit:

HDR projects 3 professional ist derzeit der heißeste Tip für die professionelle Bearbeitung hochauflösender Bilder. Diese Software „made in Germany“ hat sich in der neuen Version 3 noch einmal selbst übertroffen. Die Bedienung der Funktionen ist weitgehend gleich geblieben, wobei man bei Verwendung der Presets ja eigentlich mit Automatik fährt und nur Gas geben muss! Die Plugins für Adobe Photoshop und Elements vereinfachen nochmals die Bearbeitung, weil nach der Bearbeitung der HDR’s zur finalen Bildbearbeitung in Photoshop kein aufwendiger Export/Import erfolgen muss.

Fazit

Unsere Wertung zu Franzis Verlag HDR projects 3 professional
 Wertung 95 von 100 Punkten


"HDR projects 3 professional ist derzeit der heißeste Tip für die professionelle Bearbeitung hochauflösender Bilder. "


» Hat dir dieser Artikel gefallen? Jetzt bei Amazon dieses oder ein anderes Produkt bestellen und die Autoren damit unterstützen! Danke!

Gesamtwertung
95

Screenshots

Bilder zu Franzis Verlag HDR projects 3 professional


Produktinformationen

Informationen zu Franzis Verlag HDR projects 3 professional
Titel Franzis Verlag HDR projects 3 professional
Erscheinungsdatum 2014-09-29
Sprachen Englisch (Subtitled)
Franzsisch (Subtitled)
Deutsch (Subtitled)
Englisch (Original)
Franzsisch (Original)
Deutsch (Original)
Deutsch (Manual)
Publisher Franzis Verlag
System Mac
Format CD-ROM
Feature Neu: professioneller RAW-Konverter der Profiliga f
Produktgruppe CD-ROM
EAN 9783645704533
*Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentar hinterlassen zu "Franzis Verlag HDR projects 3 professional"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*