Mit der zweiten Staffel von “Als die Tiere den Wald verließen” präsentiert der Publisher polyband die Fortsetzung der beliebten Kinderserie und neue Folgen rund um die Tiere des Waldes, die eine lange und harte Reise hinter sich gebracht haben, um ein neues Zuhause zu finden. Nachdem sie Flüsse und Autobahnen überquert haben, finden sie nun ein neues Zuhause: Der sichere Naturschutzpark.

Als die Tiere den Wald verließen

Ihre alte Heimat, den Thalerwald, haben die Tiere endgültig hinter sich gelassen, nachdem die Menschen dort ihre Lebensgrundlage vernichtet haben. Die Strapazen der langen Reise haben sich gelohnt. Die Tiere aus dem Thalerwald haben im Weißhirschpark ihr neues Zuhause gefunden. Doch auch hier warten auf Fuchs, Eule, Otter, Krähe, Wiesel, Kröte und all die anderen Neuankömmlinge jede Menge aufregende Abenteuer und Überraschungen.Viele bekannte deutsche Schauspieler liehen den Tieren ihre Stimmen: Otto Sander sprach die Ratte Bulli, Udo Wachtveitl den jungen Fuchs Keck, Tommi Piper die Krähe, Martin Semmelrogge die Ratte Spicker.

Die klassisch gezeichnete Reihe rund um die Zuflucht suchenden Tiere bietet in neuen Episoden neue Abenteuer, denn auch im vermeintlich sicheren Naturschutzpark lauern neue Gefahren und Herausforderungen. Die Geschichten sind spannend und die Dialoge unterhaltsam, wobei die Reihe ihren Charme sicherlich aus den liebenswert handgezeichneten Figuren und Animationen bezieht, die man so in dieser Form heute kaum noch sieht und die auch kaum noch produziert werden.

Die Bild- und Tonqualität ist ansprechend, auch wenn ein leichtes Bildrauschen und Farbflackern den Genuß etwas trübt. Die Tonqualität ist ebenfalls gelungen, auch hier jedoch ein kleines Manko, denn insbesondere die Hintergrundmusik wirkt in den lauten Passagen etwas übersteuert.

Episoden

14 Ein neues Zuhause
15 Dachs ist verschwunden
16 Harter Winter
17 Neue Gefahren
18 Endlich Frühling
19 Liebe ist stärker als Heimweh
20 Die Fehde der Füchse
21 Getrennte Wege
22 Davongekommen
23 Ein schwerer Abschied
24 Rückkehr aus der Stadt
25 Der Zweikampf
26 Eine bessere Zukunft