Die ARD Fernsehserie “Sterne des Südens” wurde zwischen 1992 und 1996 in insgesamt vier Staffeln ausgestrahlt und gilt als eine der erfolgreichsten Serien der ARD zu jeder Zeit. Und wer will das verdenken. Sicher hat jeder von uns schon mal davon geträumt als Animateur am Urlaubsort zu arbeiten. Irgendwie hat man ja immer den Eindruck die würden ja “nicht wirklich arbeiten”, sondern würden eher den ganzen Tag dafür bezahlt gut drauf zu sein und andere mit ihrer guten Laune und einigen Trinkspielchen anzustecken. Doch wie das eben so ist mit Fassaden…

Sterne des Südens

Die vorliegende Sammlung enthält die ersten 14 Folgen, wobei als besonderes Highlight auf den DVDs eine bisher nicht ausgestrahlte Folge Platz gefunden hat. Das dürfte knapp 15 Jahre nach dem Ende der Serie für Fans natürlich ein gefundenes Fressen sein. Die Folgen im Überblick:

Disc 1:
01 Spiel mit dem Feuer
02 Rettung aus der Luft
03 Ein Vater für Laura
04 Angst vor dem Fliegen

Disc 2:
05 Mädchen aus Ratnapura
06 Flucht aus dem Dschungel
07 Frühstück bei Kai
08 Türkischer Honig

Disc 3:
09 Aladin in Flammen
10 Eltern gesucht
11 Über den Wolken

Disc 4:
12 Glückliche Familie
13 Macht der Sterne
Unausgestrahlte Nullfolge: Kein Platz für Christoph

Im Vordergrund aller Folgen stehen die Animateure selbst mit ihren eigenen Sorgen und Nöten, Problemen mit den Gästen oder sich selbst und damit setzt sich die Serie wohltuend von ähnlichen Formaten ab. Der eine fühlt sich zu alt für den Job, der andere möchte gerne immer so weitermachen und so ergibt sich ein unterhaltsamer Blick hinter die Kulissen der Ferienidylle. Die Themen entsprechen dem Zeitgeist und auch die Klamotten, die eigentlich unter Strafe gestellt gehören, passen wie die Faust aufs Auge und man muss sich schon fragen, ob man selbst zu jener Zeit auch so herumgelaufen ist.

Einzig bei der Bild- und Tonqualität wird man mit einigen Abstrichen leben müssen, denn weder optisch kann die Bildschärfe, noch akustisch die Geräuschuntermalung überzeugen.