Mit mehr als 50 Millionen weltweit abgesetzter Tonträger gehört die Gruppe “Simply Red” mit Sicherheit zu Großbritanniens erfolgreichsten Export-Schlagern.

Mit “Simply Red – Live at Montreux 2003″ gibt es endlich ein Konzert auf DVD, das die phantastische Bandbreite der weltweit erfolgreichen Band um Mick Hucknall umfassend dokumentiert. Das Schweizer Festival in Montreux hat bereits vielen Weltstars ermöglicht, ihre hohen konzertanten Fähigkeiten im entsprechenden Ambiente zu präsentieren. Auch der Auftritt von Simply Red am 15. Juli 2003 bot einen perfekten Rahmen für einen furiosen Auftritt, der die größten Hits und die weltweit beliebtesten Alben-Titel der Band um den charismatischen Sänger und Songschreibers aus Manchester präsentierte. Nach den 18 Songs des im Jahr 2003 aufgenommenen Konzerts ist aber noch lange nicht Schluss. Als Bonus gibt es auf der DVD zusätzlich noch sieben zusätzliche Simply Red-Live-Darbietungen, die im Jahr 2010 für die Ewigkeit festgehalten wurden, darunter Smash-Hits wie “Out on the range” und “If you don’t know me by know”.

Die DVD kann wahlweise im DTS Surround Sound,in Dolby Digital 5.1 oder über Dolby Digital Stereo abgespielt werden und bietet dadurch ein höchst erlesenes Klangerlebnis.

Mit einer Spielzeit von über zwei Stunden kommt der Fan dieser leider aufgelösten Spitzenband voll auf seine Kosten. Einziges Manko ist, dass es leider keine Untertitel gibt und so die anrührenden Texte von Hörern, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, leider nicht verstanden werden können.

Tracklist

1) Sad Old Red
2) Enough
3) Lost Weekend
4) A New Flame
5) Night Nurse
6) Something For You
7) You Make Me Feel Brand New
8) Home Loan Blues
9) Stars
10) Fake
11) Come To My Aid
12) Thrill Me
13) The Right Thing
14) Something Got Me Started
15) Holding Back The Years
16) Money’s Too Tight To Mention
17) Fairground
18) Sunrise