Jazz ist für die meisten Liebhaber mehr als nur Musik – Jazz ist Leidenschaft, ist Begabung und immer auch ein Stück exzentrischen Lebens. Wenn er dazu noch von einem Ausnahmekünstler wie dem US-Amerikaner Pat Metheny gespielt wird, dann ist er Passion und Vergnügen, Hochkultur und immer exzellente Unterhaltung in einem. Grund genug also, ein Konzert auf DVD festzuhalten und all jenen zugänglich zu machen, die Musik vom Feinesten erwarten.

Pat Metheny Group – The Orchestrion Project

Die Aufnahmen zeigen Pat Metheny an der Gitarre im Zusammenspiel mit dem so genannten Orchestrion, einer riesigen Anzahl mechanischer Instrumente, die Metheny in dieser atmosphärischen Szenerie umgeben. Im Mittelpunkt der Aufnahmen steht die Orchestrion Suite, ein Werk, das gezielt für diese Konstellation komponiert wurde und das im Frühjahr 2010 auf Pat Methenys Album Orchestrion debütierte. Ergänzt werden die Aufnahmen durch weitere Tracks aus Methenys langer und erfolgreicher Karriere, unter anderem durch „Unity Village” von seinem 1976er Solodebüt „Bright Size Life” sowie weiteren bekannten Nummern aus den Siebzigern, Achtzigern und Neunzigern.

Mit dem seit Mitte der Siebziger aktiven Pat Metheny, der selbst an der Gitarre aktiv ist, und dem Orchestrion als einer enormen Anzahl von mechanischen Musikinstrumenten gelingt es diesem Musiker, eine unglaublich dichte Atmosphäre zu erzeugen. Metheny macht die Orchestrion Suite dabei zum Zentrum seines Konzerts – ein Meisterwerk, das fesselt. Aufgenommen in Dolby Digital 5.1 besticht die DVD durch eine hervorragende Bild- und eine einzigartige Tonqualität, jedes Geräusch ist bestens ausgesteuert. In knapp drei Stunden erhält der Zuhörer und Zuschauer die Möglichkeit, mit dem 2010 aufgenommenen Konzert eine Klangfülle zu erleben die ihresgleichen sucht, die mehr ist als nur Musik: Sie steht eben für Jazz in seiner Reinkultur, für Handwerk vom Feinsten und eine Gesamtkomposition, die keine Minute in diesem Konzert verschwendet, sondern den Zuschauer mitnimmt in eine virtuose Welt, die fasziniert.

Tracklist

1) Unity Village Orchestrion Suite: 2) Orchestrion 3) Entry Point 4) Expansion 5) Soul Search 6) Spirit Of The Air 7) Improvisation #2 8) Sueño con México 9) Stranger In Town

Bonus Tracks: 10) Improvisation #1 11) 80/81 – Broadway Blues 12) Tell Her You Saw Me 13) Antonia