Dr. Helen Magnus ist eine so brillante wie geheimnisvolle Wissenschaftlerin die sich mit den Kreaturen der Nacht beschäftigt. In ihrem Unterschlupf – genannt “Sanctuary” (dt.: Zufluchtsstätte) – hat sie ein Team versammelt, das seltsame und furchteinflößende Ungeheuer untersucht, die mit den Menschen auf der Erde leben. Konfrontiert mit ihren düstersten Ängsten und ihren schlimmsten Alpträumen versucht das Sanctuary-Team, die Welt vor den Monstern – und die Monster vor der Welt zu schützen…

Sanctuary – Staffel 02

Dr. Helen Magnus trifft auf ihren alten Freund Jimmy, der dabei hilft, einen speziellen Abnormalen zurück zur Zentrale zu bringen. Doch die wertvolle Ware weckt die Aufmerksamkeit einer gefährlichen Horde. Gleichzeitig versucht sie einer geheimnisvollen Verbindung zum Kult von Kali nachzugehen. Dessen Anhänger können angeblich zukünftige Katastrophen
vorhersagen. Die Verbindung hat vor die Mächtigsten der Abnormalen auf der Erde zusammenzusetzen für einen finalen Schlag gegen das Gute. Zusätzlich versucht man ihr einen entsetzlichen Mord anzuhängen. Als die Beweise immer erdrückender werden, fällt es schwer, entlastende Argumente und Indizien zu finden, die ihre Unschuld beweisen.

Wie schon die erste Staffel können auch die neuen Episoden fesseln, auch wenn man nun natürlich am bewährten Muster festhält. Dass keine Langeweile aufkommt liegt vor allem an dem gelungenen Drehbuch, welches viele Überraschungen und natürlich überaus kuriose Gestalten und Monster auffährt. Auch technisch hat man der Serie wohl noch etwas Nachschub verleihen wollen und ganz offensichtlich mehr Geld für Special Effects in die Hand genommen. Die computergenerierten Effekte wirken noch plastischer, noch authentischer als in der ersten Staffel.

Episoden

Das Ende aller Nächte, Teil 1
Das Ende aller Nächte, Teil 2
Der Weg ins Licht
Zweite Haut
Patient Null
Nichts als die Wahrheit
Veritas
Der Absturz
Das zweite Leben
Könige der Welten
Haunted
Kali
Kali 2