Neu auf DVD erschienen ist die deutsche Fernsehproduktion “Ein Sommer in Kroatien”. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte im April 2012 im öffentlich rechtlichen Fernsehen. Die DVD zum Film samt Extras und Zusatzmaterial ist nun als Kauf-DVD im Handel erhältlich

Ein Sommer in Kroatien

Hotelmanagerin Ena ist eine junge Frau, bei der alles perfekt laufen muss. Das tut es auch bis ihr Bräutigam die geplante Hochzeit absagt. Ausgerechnet jetzt hat die Grazerin drei Wochen Urlaub, sodass sie sich nicht wie gewohnt in die Arbeit stürzen kann. Zufällig fallen ihr ungeöffnete Briefe in die Hände von ihrer Großmutter Karmela, in denen diese mit warmen Worten Antwort erbittet. Weshalb hat Enas verstorbene Mutter die Briefe vor ihr versteckt? Hat das Ganze mit dem Unfalltod ihres kroatischen Vaters in seiner Heimat zu tun? Die Liebesleidende tritt die Flucht nach vorn in die Vergangenheit an. Am Meer, unter südlicher Sonne trifft sie nicht nur auf liebevolle Verwandte und eine herzliche Dorfgemeinschaft, sondern auch auf eine feindselige Schwägerin und einen romantisch veranlagten Fischer. Als die Großmutter plötzlich ins Krankenhaus muss, will diese unbedingt, dass Ena und nicht die eigene Tochter Tereza ihr Restaurant leitet. Das schafft Probleme und wirft neue Fragen auf.

Die DVD “Ein Sommer in Kroatien” ist im Rahmen einer kompletten “Ein Sommer in … „-Reihe erschienen, passt sich anhand der Optik des Covers an die bisherigen Episoden an. Auf besondere Extras wurde verzichtet, außer der DVD – auf der sich der Film samt Zusatzmaterial befindet – gibt es kein weiteres Material. Ingesamt schlicht und einfach gehaltene DVD.

Extras und Zusatzmaterial

Besonderes Material wie Outtakes oder Audiokommentare sind nicht auf der DVD enthalten. Einzig Informationen zu weiteren Filmen und kurze Ausschnitte können ausgewählt werden. Ebenso sparsam sind die Auswahlmöglichkeiten bei Bild und Ton.
Für die Sprache kann einzig deutsch in Dolby Digital 2.0 ausgewählt werden. Das Bild wird ebenfalls ohne weitere Optionen im 16:9 ausgestrahlt. Die Bild- und Tonqualität ist nicht zu bemängeln, es gibt keine negativen Störungen oder Aussetzer.

Eingehende Suchanfragen: