Der Film “Crash – Flug UA 232″ wird nach einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1989 erzählt. Auf dem Flug von Denver nach Chicago explodiert ein Triebwerk der Maschine des Typs DC-10. Der Pilot muss die Maschine notlanden und trotz aller Gegenmaßnahmen fängt die Maschine am Boden Feuer, was die Rettung der Passagiere zunehmend erschwert.

Crash – Flug UA 232

“Crash – Flug UA 232″ ist zunächst als Fernsehfilm 1992 erschienen und wurde nun zur Veröffentlichung auf DVD aufbereitet. Es werden originale Aufnahmen der Katastrophe benutzt und die extra aufgenommen Szenen werden dieser Ästhetik weitestgehend angepasst. Das lässt die Qualität mangelhaft erscheinen, erzeugt dafür aber ein hohes Gefühl der Authentizität. Die Story wirkt an einigen Stellen zu konstruiert, was aber durch eine hervorragende schauspielerische Leistung von Charlton Heston wieder gut gemacht wird. Der Ton der DVD ist, im Gegensatz zu vielen heutigen Produktionen, sehr angenehm austariert, so dass man bei Action-Szenen nicht gleich die Fernbedienung griffbereit haben muss um den Ton leiser zu stellen. Extras gibt es, bis auf den Trailer, auf der DVD leider gar nicht, allerdings enthält sie ein Wendecover, so dass man den FSK Aufdruck auf die Innenseite der DVD drehen kann.

Insgesamt bietet die DVD Crash einen unterhaltsamen und informativen Fernsehabend, wobei ein paar Extras auf der DVD, wie z. B. mehr Informationen zu dem realen Flugzeugabsturz ein schöner Mehrwehrt gewesen wären.

Eingehende Suchanfragen: