Immer mehr Hobbyfotografen legen sich eine hochwertige Spiegelreflexkamera, anstatt der ebenso qualitätsvollen Digitalkamera, zu. Doch erst mit Hilfe von zusätzlicher Fachliteratur lernt man alle Möglichkeiten seiner Kamera kennen. Sonst bleiben die Fachbegriffe wie Autofokus, Belichtung, HDR-Fotografie und ISO-Wert nur oberflächlich erklärt und können mit der vorhandenen Technik nicht richtig eingesetzt werden. Ihre liebsten Erinnerungen verdienen es, Ihnen in genialer Qualität für immer eine Freude zu bereiten.

Canon EOS 5D Mark III. Das Kamerahandbuch.

Das Kamerahandbuch zur Canon EOS 5D Mark III bietet auf 343 Seiten eine umfassende Darstellung der EOS 5D. Sie erfahren alles über den praktischen Einsatz Ihrer Vollformatkamera. Die Texte sind mit Bildern, Grafiken unterlegt und erleichtern so das Verständnis. Im umfangreichen Inhaltsverzeichnis und im Index finden Sie Ihr gewünschtes Thema und viele Informationen darüber hinaus.

Die Autoren Holger Haarmeyer und Christian Westphalen schaffen es, die Zusammenhänge der Technik und der Umsetzung logisch und einfach, in gehobener Umgangsprache zu erklären.

Die Erklärungen zur EOS 5D gehen außerdem über die offensichtlichen Features hinaus. Zusätzliche Tipps und Handgriffe zur optimalen Nutzung, den Menüs und auch der Schwarz-Weiß – oder Infrarotfotografie erweitern Ihren Horizont und erleichtern Ihnen Ihren Weg zum ultimativen Festhalten Ihrer Erinnerungen.
Hinweise zum passenden Zubehör und zu den Objektiven komplettieren Ihren Einblick in die Möglichkeiten der EOS 5D. Von der Natur- über die Porträtfotografie bis zum Filmen erklären Ihnen die Autoren ihre Erfahrungen mit dem Autofokus, der Belichtung, dem Videomodus und der Blitzfotografie. Praktische Beispiele schließen unmittelbar an jedes Kapitel an.

Die wesentlichen Optionen der Kamera werden im Handbuch verständlich zusammengefasst und geben Tipps zur passenden Konfiguration Ihrer Anforderungen und Wünsche.

Zur kreativen Gestaltung Ihres Alltags bietet die Canon EOS 5D unendlich viele Möglichkeiten, die Sie auf jeden Fall nutzen sollten.

Das Handbuch schließt Lücken in Technikfragen und erhöht bei richtiger Benutzung und Umsetzung die Qualität ihrer Fotos. Dieses Zusatzwissen ist einfach zu verstehen und anzuwenden. Für alle Interessierten ist es ebenfalls eine gute Lektüre für zwischendurch, da die Texte nicht durch unverständlichen Fachjargon verkompliziert werden.